Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Autofahrer sitzt alkoholisiert und ohne Führerschein am Steuer
Aus der Region Region Hannover Langenhagen

Polizei Langenhagen: Autofahrer sitzt alkoholisiert und ohne Führerschein am Steuer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 21.06.2020
Der 43-Jährige pustet bei einem Test vor Ort 1,65 Promille. Jetzt ermittelt die Polizei. Quelle: Sina Schuldt/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Langenhagen

Eine 180-Grad-Drehung auf der Straße hat ein Autofahrer am frühen Sonntagmorgen mit seinem Wagen vollzogen. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den 43-Jährigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Der Langenhagener war um 4.15 Uhr mit seinem Audi TT auf der Straße Am Pferdemarkt unterwegs. Polizisten beobachteten, wie das Fahrzeug mit quietschenden Reifen fuhr und sich drehte. Anschließend parkte der Mann das Auto am Fahrbahnrand und ging davon. Die Beamten sprachen den 43-Jährigen an und kontrollierten ihn. Bei einem Atemalkoholtest vor Ort pustete der Beschuldigte 1,65 Promille. Eine Abfrage in der Datenbank führte zudem zu der Erkenntnis, dass der Mann keinen Führerschein mehr besitzt.

Anzeige

Die Beamten nahmen den Autofahrer mit ins Kommissariat. Dort entnahm ihm ein Arzt eine angeordnete Blutprobe.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Anzeige