Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Polizei ermittelt: Gasbehälter explodieren im Feuer
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Polizei ermittelt: Gasbehälter explodieren im Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 15.05.2019
Die Feuerwehr ist nach mehreren Detonationen in Kaltenweide alarmiert worden. Quelle: Symbolbild
Krähenwinkel/Kaltenweide

Jetzt ermittelt die Polizei Langenhagen: Die Ortsfeuerwehr Kaltenweide ist am Montag um 16.24 Uhr an den Modersohn-Becker-Weg gerufen worden. Dort hatten Anwohner Explosionen gehört und den Notruf gewählt. Als die Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen eintrafen, entdeckten sie auf einem Grundstück ein Feuer, in dem Gartenabfälle verbrannt wurden, heißt es anschließend von der Feuerwehr. Darin hätten auch Druckgasbehälter gelegen, die detoniert waren. Die Feuerwehrleute löschten die Flammen und übergaben die Einsatzstelle der Polizei, die nun weitere Ermittlungen anstellt.

Ein weiterer Einsatz ereignete sich am Montag in Krähenwinkel. Dort rückte die Feuerwehr um 21.13 Uhr aus, nachdem eine Brandmeldeanlage in einem Wohnheim an der Walsroder Straße angeschlagen hatte. Wie sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte jedoch rasch herausstellte, hatte beim Kochen entstehender Wasserdampf die Anlage ausgelöst. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr nötig.

Weitere Einsatzmeldungen aus Langenhagen finden Sie hier.

Von Sven Warnecke

500 Plastik-Verschlüsse von Flaschen reichen, um eine einzige Impfung gegen Kinderlähmung zu finanzieren. Angesichts der Tragweite hat der eigens gestartete Verein „Deckel drauf“ in Langenhagens viele Unterstützer.

18.05.2019

Die Polizei Langenhagen sucht Diebe, die am Dienstagmittag einen Motorroller gestohlen haben. Nur Stunden später haben die Täter das Gefährt am Eifelweg im Sahlkamp in Flammen gesteckt.

15.05.2019

Die Initiative Offene Gesellschaft Langenhagen sagt extremistischen Parteien auch angesichts der Europawahl den Kampf an. Auf die Bedeutung des Votum machen sie mit einem bunten Fest aufmerksam.

15.05.2019