Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Rekord: 260 Vielseitigkeitsreiter kommen zum Turnier in Twenge
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Rekord: 260 Vielseitigkeitsreiter kommen zum Turnier in Twenge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 09.09.2019
In Twenge ist wieder Vielseitigkeit gefragt. Quelle: Sarah Hundt für VfV-Langenhagen
Kaltenweide

Nur noch wenige Tage bis zum Start des 35. internationalen Vielseitigkeitsturniers in Twenge: Die Zahl der Nennungen hat mit 260 einen neuen Rekord erreicht, gibt Veranstalter Marc Dennis Münkel bekannt: „Wir haben sogar schon eine Warteliste.“ Das Turnier auf dem Hof Münkel in Twenge beginnt am Freitag, 13. September, und geht bis Sonntag, 15. September.

Olympiasieger am Start

Gemeldet haben sich viele berühmte Namen. So hat sich Michael Jung mit drei Pferden angekündigt. Andreas Dibowski geht mit vier Pferden an den Start – beide sind frühere Olympiasieger und haben jüngst bei der Europameisterschaft in Luhmühlen Mannschaftsgold gewonnen. Insgesamt liegen den Organisatoren aktuell 260 Nennungen von Reitern aus elf Nationen vor. Ebenso viele Pferde kommen nach Twenge. Die Stallzelte sind ausgebucht.

Wie in jedem Jahr gibt es viele anspruchsvolle Prüfungen. Dabei kämpfen die Reiter unter anderem um den Großen Preis der Stadt Langenhagen und die Drei-Sterne-Milford-Trophy. Zudem wird in Twenge zum dritten Mal die deutsche Amateur-Meisterschaft in der Vielseitigkeit ausgetragen. Simone Boie wird in Twenge reiten, um ihren Titel zu verteidigen. Für den Nachwuchs stehen Landesmeisterschaften und Bezirksmeisterschaften der Jungen Reiter auf dem Programm – mit einem Special für die jüngsten Starter, dem Madeleine-Winter-Schulze-Förderpreis. Die Schirmherrschaft für das Turnierhat erneut die zukünftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen übernommen.

Essen, Trinken und Abendprogramm

Die Prüfungen beginnen am Freitag um 11 Uhr, am Sonnabend und Sonntag geht es jeweils um 8 Uhr los. Das Abendprogramm am Freitag und Sonnabend ist öffentlich. Gäste sind willkommen und können an der Abendkasse Tickets für Eintritt und Verzehr erwerben. Für Freitag haben die Organisatoren ab 19.30 Uhr einen Grillabend geplant. Der Eintritt kostet 10 Euro. Die Tickets für den Büfett-Abend am Sonnabend ab 19.30 Uhr kosten 20 Euro. Für die jungen Besucher gibt es am Wochenende Ponyreiten, außerdem können Interessierte am Sonntag gegen 14 Uhr an einer Führung über das Gelände teilnehmen.

Von Stephan Hartung

Mit einem Kirchweihfest sollen 150 Jahre Elisabethkirche in Langenhagen gefeiert werden. Mit von der Partie ist am 15. September auch Landesbischof Ralf Meister. Das Programm bietet für jedes Alter etwas.

07.09.2019

Die Feuerwehr Krähenwinkel hat am Freitagnachmittag ausgelaufene Öle und Chemikalien abgestreut. Diese hatten unbekannte Umweltsünder zuvor an einer Papiercontainer-Station im Stadtgebiet Langenhagen abgestellt.

07.09.2019

Die Straßen in Langenhagen sind durchschnittlich in einem guten Zustand. Doch nicht alle Fahrbahnen, Geh- und Radwege sind frei von Rissen und Schlaglöchern. Einige Abschnitte hat eine beauftragte Firma jetzt mit schlecht oder sehr schlecht bewertet – sie müssen dringend saniert werden.

07.09.2019