Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Pferderennen auf der Neuen Bult: Baustelle behindert Saisonauftakt
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Pferderennen auf der Neuen Bult: Baustelle behindert Saisonauftakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 22.04.2019
Zum Renntag am Ostermontag gibt es für die Besucher wieder einen Busshuttle. Quelle: Rebekka Neander (Archiv)
Langenhagen

Wer am Ostermontag einen entspannten Saisonauftakt auf der Pferderennbahn an der Neuen Bult erleben möchte, sollte dieses Mal deutlich früher aufstehen: Eine Großbaustelle an der Autobahnanschlussstelle Bothfeld auf der L382 erlaubt nur Anreisenden aus Fahrtrichtung Berlin die bekannten Wege. Alle anderen müssen Umwege in Kauf nehmen, sofern sie nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Überdies jedoch startet der Renntag ungewöhnlich früh um 10.30 Uhr. Hintergrund ist eine Kooperation der Deutschen Toto mit Partnern in Frankreich. Die ersten sechs Rennen in Langenhagen werden deshalb live nach Frankreich übertragen.

Kein Verkehrschaos zu befürchten am Ostermontag

Aufgrund dieser Startzeiten fürchten die Organisatoren deshalb auch nicht mit einem baubedingten Verkehrschaos rund um den Renntag. „Wir rechnen mit weniger als 10.000 Zuschauern“, sagt Rennbahn-Sprecherin Susanne Born. Deshalb habe die Stadt als Verkehrbehörde auch keine außerordentlichen Vereinbarungen mit der Polizei zur Verkehrsführung getroffen, wie Nina Caspari, Leiterin des Streifen- und Einsatzdienstes in Langenhagen, berichtet.

Im Programm können sich Familien auf einen großen Osterbrunch freuen. Im Kinderland sind überdies eine Menge Ostereier für die jüngeren Besucher versteckt. Auf der Rennbahn ist ein Ponyrennen geplant. Wer richtig auf Sieg tippt, darf sich auf tolle Preise freuen, heißt es von Seiten der Rennbahn. Das erste Rennen startet am Ostermontag um 11 Uhr, das Hauptrennen ist für 14.45 Uhr angesetzt, das neunte und damit letzte Rennen startet bereits um 15.15 Uhr.

Renntag mit Hannover 96 folgt am 1. Mai

Mit dem ersten wirklich großen Publikumsansturm ist nach Angaben von Susanne Born schon eine Woche später zu rechnen: Am 1. Mai übernimmt traditionell Hannover 96 als Hauptsponsor den Renntag. Er gilt seit Jahren als einer der stärksten Renntage innerhalb der Saison. „Dann haben wir Großkampftag“, sagt Born. Und auch Caspari rechnet für die Polizei dann mit einem größeren Einsatz. In den vergangenen Jahren sprach die Stadt im Vorfeld weiträumige Halteverbote bis auf den Reuterdamm und die nahegelegenen Wohngebiete, um den An- und Abfahrverkehr rund um die Rennbahn möglichst staufrei abfließen lassen zu können.

Anfahrttipps für den Ostermontag

Die Anschlussstelle Bothfeld an der A2 ist in Fahrtrichtung Dortmund trotz der Bauarbeiten geöffnet. Da die Verkehrsführung dort aber einspurig verläuft, ist mit Behinderungen zu rechnen. In Fahrtrichtung Berlin ist die Anschlussstelle Bothfeld sowohl am Ostermontag als auch am 1. Mai gesperrt. Als Alternativen werden folgende Routen von der Polizei empfohlen (innerstädtisch leiten von allen Abfahrten Hinweisschilder zur Rennbahn):

Wer die A2 an der Abfahrt Langenhagen verlässt, kann über die B522 („Trogstrecke“) bis zur Abfahrt „Langenhagen/Rennbahn“ fahren und von dort der Beschilderung „Rennbahn“ über die Bothfelder Straße folgen. Möglich ist auch die Abfahrt „Langenhagen/Pferdemarkt“. Dann gelangen Zuschauer über den Reuterdamm von Norden zur Rennbahn. Aus Fahrtrichtung Dortmund können Anreisende von der A2 auch auf die A352 abfahren und diese an der Abfahrt „Flughafen“ verlassen. Sie werden dann ebenfalls über die Flughafenstraße zur Abfahrt „Pferdemarkt“ zur Rennbahn geleitet. Aus Richtung Süden empfiehlt die Polizei die Route von der A7 über die A37 bis zum Autobahnkreuz Buchholz und dort auf die A2 in Richtung Dortmund. Von dort gelten die oben beschriebenen Fahrtmöglichkeiten.

Die Rennbahn ist sowohl mit der Stadtbahnlinie 1 (mit Busshuttle ab Langenhagen/Zentrum) als auch mit der Buslinie 650 erreichbar. Sollte der kostenpflichtige Parkplatz an der Rennbahn voll sein, bieten sich kostenlose Parkplätze rund um das City Center Langenhagen (Busshuttle) an. Der Parkplatz der Wasserwelt gegenüber der Rennbahn kostet für Fremdparker pro Fahrzeug 10 Euro.

Pferderennbahn: Das sind die Termine 2019

Ob der Audi Ascot-Renntag, der Familien-Renntag oder der Hannover-96-Renntag: Freunde des Pferdesports können sich auf mehrere Termine in diesem Jahr freuen. Hier finden Sie eine Übersicht der Renntage.

Von Rebekka Neander

Mit Speisen und Getränken und Live-Musik am Ostermontag startet die Strand Alm am Westufer des Silbersees in die neue Saison – die neuen Betreiber verbuchen dank des Sommerwetters einen perfekten Auftakt.

24.04.2019

Beim MTV Engelbostel-Schulenburg haben Kinder Ostereier bunt bemalt und verziert. Auch andere Osterdeko haben die Drei- bis Achtjährigen mit großem Engagement gebastelt.

21.04.2019

Die Nordbahn am Flughafen Hannover muss gewartet werden. Deshalb können Flugzeuge ab Dienstag, 23. April, nur auf der Südbahn starten und landen. In diesem Jahr gibt es weitere Termine für Sperrungen.

20.04.2019