Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Rennbahn feiert Saisonstart mit Supersprintern
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Rennbahn feiert Saisonstart mit Supersprintern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 30.03.2018
Auf der Neuen Bult geht es am Ostermontag los Quelle: Frank Sorge 
Anzeige
Langenhagen

 Boxen auf am Osterfest: Auf der Pferderennbahn Neue Bult begint die Saison mit zehn Rennen. Endlich, werden die Turf-Fans sagen. Sie fiebern dem Aufgalopp-Termin nämlich seit langem entgegen: Am Ostermontag, 2. April, ist es ab 13.30 Uhr (Einlass ab 13 Uhr) endlich soweit: Mit zwei internationalen Listenrennen als Höhepunkte lädt der Hannoversche Rennverein zum traditionellen VGH-Renntag ein. Sowohl der Große Preis der VGH Versicherungen als auch der VGH Stuten-Cup sind mit jeweils 25.000 Euro dotiert.

Für die An- und Abreise haben indes Rennverein, Langenhagener Stadtverwaltung und Polizei ein neues Konzept erarbeitet. Die Verantworten rechnen mit einer Anreise ab 12.30 Uhr. Das noch einmal modifizierte Verkehrskonzept soll sich beim Saisonauftakt erstmals bewähren

Anzeige

Neben den sportlichen Höhepunkten stehen acht weitere Prüfungen auf dem Programm. Außerdem gehen sechs Shetland-Ponys beim VGH-Shetty Cup an den Start. Wer bei diesem Spaßrennen, das mit einer Kinder-Tombola verknüpft ist, den Sieger tippt, nimmt an einer Verlosung von hochwertigen Preisen teil. Auch bei der beliebten Wettnietenaktion „Lucky Loser“ können die Teilnehmer wieder tolle Gewinne einstreichen. 

Zudem gibt es das beliebte Renntags-Rahmenprogramm für die kleinen Besucher. Auch 2018 bleibt der Rennverein seinem Ruf als Familienrennbahn treu, veranstaltet nicht nur Motto-Renntage wie „Hannover 96“, „Ascot“ oder „Landwirtschaft“, sondern auch reichlich Entertainment für Groß und Klein. Immer im Angebot: ein großes Kinderland mit Riesenrutsche, Torschussanlage , Schminkinsel und Hüpfburg. Auch Rennpferdsimulator „Mister Ed“ steht wieder für Übungsritte zur Verfügung. 

Von Stephan Hartung und Sven Warnecke