Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Wiesenau feiert buntes Frühlingsfest
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Wiesenau feiert buntes Frühlingsfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 18.05.2018
Die Band Brazzo Brazzone kommt zum Wiesenauer Frühlingsfest. Quelle: Isabelle Hannemann
Langenhagen

 Italienische Klänge, Sommerfrisuren und viele Mitmachaktionen rund um Insekten – das Frühlingsfest in der Wiesenauer Quartiersmitte wird abwechslungsreich. Am Sonntag, 27. Mai, lädt der Nachbarschaftsverein Win gemeinsam mit dem Seniorenheim Bachstraße, der Gesellschaft für Behindertenarbeit (GBA) und der Stadt Langenhagen von 12 Uhr bis 16 Uhr zur Sause an der Freiligrathstraße Ecke Liebigstraße.

Das Frühlingsfest startet mit der Band Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemle Show – sie ist laut Veranstalter Win die einzige Italo-World-Groove Brass Gruppe ihrer Art weltweit. Der Sound der Band ist geprägt durch einen wilden Stilmix aus Rock-, Funk-, Jazz-, Latin- und Balkanbeats. Präsentiert werden berühmte Lieder, aber auch einige unbekannte Songs. Los geht es um 12.30 Uhr.

Eine Show der besonderen Art folgt zwei Stunden später um 14.30 Uhr. Dann präsentiert die Wiesenauer Friseurin Sandra Bär zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen und Haar-Modellen Frisuren für den Sommer. Zudem startet der Nachbarschaftsverein Win den zweiten Wiesenauer Balkon- und Gartenwettbewerb. Anwohner mit grünen Daumen könnten sich beim Fest anmelden. Anfang August bewertet eine fachkundige Jury dann die schönsten Balkone und Gärten des Stadtteils. Besonderes Augenmerk liegt in diesem Jahr auf Pflanzen, über die sich Bienen und Insekten freuen. „Wiesenau soll summen und brummen“, heißt es in der Ankündigung.

Daneben gibt es viele weitere Mitmachaktionen beim Frühlingsfest rund um das Thema Bienen und Insekten. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, Luftballontiere und allerlei Spiel- und Spaßaktionen. Das Fest wird mit Geld aus dem Sanierungsprogramm „Soziale Stadt“ unterstützt.

Von Sascha Priesemann

Beim ersten Pfingstfest haben sich 3000 Menschen taufen lassen und dann in Jerusalem die Urgemeinde gegründet. So heißt es in der Apostelgeschichte in der Bibel. Das wird nun in Engelbostel gefeiert. 

18.05.2018

In Langenhagens Wasserwelt ist am Montag die bundesweite Kampagne „Fitnass-Tour“ gestartet. Damit sollen Menschen in Bewegung gebracht – vielen aber auch die Angst vor dem Wasser genommen werden.

17.05.2018

Sie waren schon in Wien. Und in Paris. Nun also Godshorn. Vier Lehrer aus Carlow, südlich von Dublin, besuchten jetzt den Ortsteil. Die Gruppe interessierte vornehmlich das Essen in Schule und Kita.

17.05.2018