Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Unverzagte holen abgesagte Aufführungen nach
Aus der Region Region Hannover Lehrte Unverzagte holen abgesagte Aufführungen nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 06.12.2018
Auf der Bühne wird es im Dreiakter der Ahltener Unverzagten wieder turbulent zugehen. Quelle: Foto: privat
Anzeige
Ahlten

Gute Nachrichten für die Fans der Ahltener Unverzagten: Die Laienspielgruppe holt ihre vor einigen Wochen abgesagten Aufführungen des DreiaktersKaviar trifft Currywurst“ nach. Die neuen Termine sind im Februar und im März. „Unsere Hauptdarstellerin befindet sich auf dem Weg der Besserung und wird bis dahin wieder fit sein“, erklärt Tobias Bartels, Pressesprecher der Unverzagten. Die Laienspielgruppe hatten den Dreiakter eigentlich im Oktober und November zeigen wollen. Das Theaterstück musste jedoch ausfallen, weil eine Hauptdarstellerin erkrankt war und es keine Zweitbesetzung gegeben hatte.

In der turbulenten Komödie „Kaviar trifft Currywurst“ von Winnie Abel muss Erna Wutschke innerhalb von 24 Stunden ihre heruntergekommene Eckkneipe in ein Edellokal verwandeln und sich als Spitzengastronomin ausgeben, denn ihr neureicher Cousin, Prinz Harry von Anhalt (Markus Lehnert), hat seinen Besuch angemeldet. Damit er ihr Geld für die Kneipe leiht, hatte Erna ihm vor Jahren erzählt, sie betreibe ein gut laufendes Edelrestaurant. Was folgt, ist ein rasend lustiges Verwechslungsspiel, bei dem schiefgeht, was nur schiefgehen kann.

Anzeige

Der Eintritt für die Aufführungen in Ahlten beträgt auf allen Plätzen 10 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren. Für die Vorstellungen in Lehrte werden die Eintrittspreise gestaffelt und betragen je nach Platzkategorie 10 und 12 Euro pro Karte zuzüglich Vorverkaufsgebühren. Bereits für die Aufführungen im Oktober und November erworbene Eintrittskarten haben für die neuen Termine keine Gültigkeit.

Der erneute Vorverkauf startet am Montag, 10. Dezember. Für Freitag, 15. Februar, 19.30 Uhr ist die öffentliche Generalprobe geplant. Tickets sind dafür zum Preis von 5 Euro lediglich an der Tageskasse erhältlich. Premiere ist am Sonnabend, 16. Februar, 19.30 Uhr mit den Ahltener Musikanten in der Aula der Grundschule Ahlten. Weitere Aufführungen finden dort am Freitag, 22. Februar, 19.30 Uhr. am Sonnabend, 23. Februar um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen sowie um 19.30 Uhr statt. Am Sonnabend, 2. März, 19.30 Uhr, treten die Unverzagten im Forum der KGS Sehnde auf. Im Lehrter Kurt-Hirschfeld-Form sind sie am Sonnabend, 16. März, um 15 Uhr und um 19.30 Uhr zu sehen. Für die Vorstellungen in Ahlten und Lehrte sind Karten im Vorverkauf unter anderem in der Volksbank Ahlten, Zum Großen Freien 40a, im HAZ/NP-Ticketshop in der Zuckerpassage und im Internet unter www.tickets.haz.de erhältlich.

Von Katja Eggers