Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Drei kleine Bahnübergänge werden gesperrt
Aus der Region Region Hannover Lehrte Drei kleine Bahnübergänge werden gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 12.05.2017
Von Achim Gückel
Drei kleine Bahnübergänge im Lehrter Stadtgebiet sind für drei Tage gesperrt. Quelle: Fotolia
Lehrte/Immensen/Hämelerwald

Betroffen sind nach Angaben der Stadtverwaltung der Bahnübergang im Verlauf der Steinwedeler Straße in der Ramhorst, jener am Wirtschaftsweg Dolgener Straße in der Gemarkung Immensen sowie jener am Wirtschaftsweg in Verlängerung der Hubertusstraße im Hämeler Wald. Die jeweiligen Absperrungen sowie die Umleitungsstrecken werden nach Angaben aus dem Rathaus ausgeschildert.

Die SPD-Abteilung der Kernstadt lobt das derzeitige Engagement der Lehrter Wohnungsbau, neuen Wohnraum zu schaffen. Die Gesellschaft sehe ihre Immobilien außerdem nicht als Renditeobjekte, sagt Abteilungsvorsitzender Ekkehard Bock-Wegener.

Achim Gückel 14.05.2017

Mit großer Mehrheit und nach einer kontroversen Diskussion hat der Rat die Umwandlung der Gartenkolonie Feierabend an der Manskestraße in ein Wohngebiet beschlossen. Dort sollen bis zu 220 Wohneinheiten sowie eine Kita und eine Grünfläche entstehen. Die Linke, AfD und Piraten stimmten gegen den Plan.

14.05.2017

Ein toter Rehbock mit Bissspuren am Hals: Der Verdacht, dass sich im April ein Wolf ganz in der Nähe der Lehrter Kernstadt aufgehalten hat, erhärtet sich. Fachleute haben sich den am sogenannten Hohnhorst-Grabeland gefundenen Kadaver angesehen. Sie meinen, die Verletzungen deuteten auf Wolfsbisse hin.

Achim Gückel 14.05.2017