Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Ein fremdes Deutschland: Erik Flügge liest
Aus der Region Region Hannover Lehrte Ein fremdes Deutschland: Erik Flügge liest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 30.01.2019
Autor Erik Flügge liest in Lehrte aus seinem Buch "Deutschland, Du bist mir fremd geworden". Quelle: Ruprecht Stempell
Lehrte

Bestseller-Auto Erik Flügge kommt nach Lehrte. Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch liest er am Sonnabend, 2. Februar, um 10 Uhr, in der Stadtbibliothek, Burgdorfer Straße 16. „Deutschland, Du bist mir fremd geworden“ lautet der Titel seines neuesten Buches. Darin analysiert Flügge die politische und gesellschaftliche Lage in Deutschland und kommt zu dem Schluss: „Es ist etwas gekippt in unserem Land.“

Autor Erik Flügge liest in Lehrte aus seinem aktuellen Buch. Quelle: Stempell

Es werde immer mehr Intoleranz und Ausgrenzung sichtbar, Hassbotschaften bahnten sich zunehmend den Weg in die Medien und die Köpfe der Menschen. Flügge meint, Deutschland befinde sich in einer „Schräglage“ und mahnt eine „neue deutsche Einheit“ an. Der Eintritt zur Lesung in der Stadtbücherei ist frei.

Von Sandra Köhler

Der Antrag der SPD-Fraktion und der Gruppe Grüne und Linke, die Stadt zum Träger der neuen Kita und des Familienzentrums in der Kernstadt zu machen, ist im Jugendhilfeausschuss abgelehnt worden.

01.02.2019

Die Ahltener Feuerwehr hat viel umstrukturiert und ihre Ausrüstung technisch aufgerüstet: So werden die Einsatzkräfte neuerdings per Handy-App alarmiert. Das spart beim Ausrücken Zeit.

29.01.2019

Der Unfall mit einem Lastwagen, in dessen Folge eine Elfjährige starb, hat auch Lehrter Lehrer und Kinder erschüttert. An der Oberschule in Hämelerwald haben Fünftklässler jetzt den toten Winkel kennen gelernt – bei einem Experiment mit einem Lastwagen.

29.01.2019