Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte So schön war der Laternenumzug durch die Innenstadt
Aus der Region Region Hannover Lehrte So schön war der Laternenumzug durch die Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 03.11.2019
Mit Leuchtstäben und vielen Blinklichtern ging es beim vierten Laternenumzug der Kinderfeuerwehr vom Schützenplatz zur neuen Feuerwache. Quelle: Susanne Hanke
Lehrte

Beim Laternenumzug der Lehrter Kinderfeuerwehr haben wieder zahlreiche Kinder und deren Eltern teilgenommen. Mit ihren bunten Laternen zogen sie am Freitagabend durch die Lehrter Innenstadt.

Tapfer schaukelte die Einhorn-Laterne durch den Regen und mit einem LED-Teelicht blieb ihr Leuchten während des gesamten Laternenumzuges der Kinderfeuerwehr erhalten.

Mit einer liebevoll gebastelten Einhorn-Laterne nahm die vierjährige Lenya am Laternenumzug der Kinderfeuerwehr teil. Quelle: Susanne Hanke

Die liebevoll gebastelte Laterne der vierjährigen Lenya fiel besonders zwischen den vielen Leuchtstäben und Blinklichtern auf.

Das Flötenorchester begleitete den Umzug

Vom Schützenplatz aus startete der Umzug zur neuen Feuerwache, begleitet von den Fackelläufern der Jugendfeuerwehr und dem Flötenorchester Ahlten. Auch die Fackeln wurden mit einer extra dicken Paste gegen die Feuchtigkeit eingeschmiert, um besser brennen zu können. Über die Manskestraße ging es zur Hermann-Löns-Straße, Am Gehrkamp entlang zur Schützenstraße, wo es dann an der neuen Feuerwache Gegrilltes, Stockbrot und heiße Getränke gab.

Alle weiteren Termine für Laternenumzüge in Lehrte finden Sie hier.

Von Susanne Hanke

Ein Einfamilienbungalow am Dürerring ist derzeit Filmkulisse für einen vierteiligen Fernsehfilm über große Gefühle und geklaute Daten. Der NDR dreht dort noch bis Mittwoch, 6. November, Szenen für die Miniserie „Big Dating“, die im Herbst nächsten Jahres ausgestrahlt werden soll. Mehrere Lehrter sind dann in Komparsenrollen zu sehen.

01.11.2019

Wollte er seine Exfreundin in Lehrte töten? Hat er zumindest in Kauf genommen, dass sie schwerste Verletzungen erlitt? Am Landgericht in Hildesheim beginnt am Montag, 4. November, der Prozess gegen einen 33-Jährigen, der offenbar aus Wut über die Trennung völlig durchgedreht ist.

01.11.2019

Die Polizei hat am Mittwoch in der Lehrter Kernstadt zwei Jugendliche beim Sprühen von Graffiti ertappt.

01.11.2019