Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte 17-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt
Aus der Region Region Hannover Lehrte 17-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 28.06.2019
Ein 17-Jähriger wird bei einem Unfall auf der Mielestraße in Lehrte schwer verletzt. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Bei einem Unfall auf der Mielestraße ist am Freitagmittag ein 17-Jähriger schwer verletzt worden. Der Jugendliche war gegen 12.30 Uhr mit seinem Leichtkraftrad stadtauswärts unterwegs. Der 25-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Skoda wollte nach links auf das Gelände der freien Tankstelle abbiegen und übersah dabei das Leichtkraftrad.

Beim Zusammenstoß stürzte der 17-Jährige und erlitt schwere Verletzungen. Er musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Schätzung der Polizei entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von etwa 17.000 Euro. Die Ermittler bitten Zeugen, sich beim Verkehrsunfalldienst in Hannover unter Telefon (0511) 1091888 zu melden.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Lehrte lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Achim Gückel

Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Lehrte hat am Donnerstagabend ihre Abiturienten verabschiedet. Die 44 Absolventen nahmen ihre Zeugnisse bei einer Feierstunde mit viel Musik und Reden in der Vierfeldhalle im Schulzentrum Süd entgegen.

01.07.2019

Sonne, Sonne, Sonne: Das Jahr 2018 ist dank des Jahundertsommers das bisher erfolgreichste für die Energiegenossenschaft Lehrte/Sehnde gewesen. Erstmals knackte sie beim Umsatz die Millionenmarke. Die Anteilseigner erhalten erneut 3 Prozent Dividende.

01.07.2019

Im Park des Lehrter Klinikums weisen jetzt fünf neue Schilder auf den Heilpflanzengarten im hinteren Bereich des Geländes hin. Der Naturschutzbund sorgte mit Hilfe einer Stiftung für die Tafeln.

28.06.2019