Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte 25-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt
Aus der Region Region Hannover Lehrte 25-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 12.05.2019
Durch den Aufprall wurden vier Fahrzeuge aufeinander geschoben. Quelle: dpa
Anzeige
Aligse

Bei einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Fahrzeugen ist am Freitagnachmittag in Aligse eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Ein 49-Jähriger war gegen 17 Uhr mit seinem Skoda Yeti auf der B 443 von Lehrte in Richtung Aligse unterwegs, als er kurz nach der Ortseinfahrt plötzlich verkehrsbedingt bremsen musste. Auch ein hinter ihm fahrender Seat Ibiza und ein Opel Corsa bremsen daraufhin ab – doch ein 21-Jähriger mit seinem VW Caddy übersah dies und löste beim Zusammenstoß eine Kettenreaktion aus. Der Caddy fuhr auf den Corsa auf, der gegen den Ibiza vor ihm und dieser wiederum gegen den Yeti geschoben wurde. Die Seat-Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen an der Halswirbelsäule. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei Lehrte auf rund 8000 Euro.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Lehrte lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Oliver Kühn