Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte 36-Jährige fährt alkoholisiert bei Polizei vor
Aus der Region Region Hannover Lehrte 36-Jährige fährt alkoholisiert bei Polizei vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 31.05.2019
Die Polizei hat den Führerschein einer 36-Jährigen eingezogen. Quelle: Archiv
Lehrte

Eine 36 Jahre alte Lehrterin hat am Mittwochabend auf dem Kommissariat an der Lehrter Osterstraße eine unangenehme Überraschung erlebt, als sie Anzeige wegen Körperverletzung stellen wollte. Die Beamten dort forderten sie auf, ihren Führerschein abzugeben.

Die Frau war mit ihrem Auto gegen 20.40 Uhr zum Lehrter Kommissariat an der Osterstraße gefahren. Dort wollte sie eine Anzeige wegen Körperverletzung stellen. Bei der Aufnahme des Sachverhalts stellte der Polizeibeamte fest, dass die Frau offensichtlich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab danach einen Wert von 2,87 Promille. Die Polizisten entnahmen der Frau daraufhin eine Blutprobe.

Ihr Auto musste die 36-Jährige stehen lassen. Die Beamten stellten an dem Abend auch ihren Führerschein sicher. Die 36-Jährige muss nun mit einem Verfahren wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss rechnen. pos

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus dem Stadtgebiet Lehrte/Sehnde lesen Sie hier im Polizeiticker. http://www.haz.de/Umland/Lehrte/Polizeiticker-Lehrte

Von Patricia Oswald-Kipper

Das Schafschurfest hat wieder mehr als 1000 Besucher in die Schafskäserei im Walde bei Immensen gelockt. Vor allem die Kinder staunen, wenn die Tiere ihre Wolle verlieren.

30.05.2019

Der Süden hat die 15. Auflage der Sievershausener Dorffehde gewonnen und liegt in der Gesamtwertung jetzt mit 8:7 in Führung. Aber als Sieger kann sich die gesamte Dorfgemeinschaft fühlen.

30.05.2019

Die fünf evangelischen Kirchengemeinden Haimar, Ilten, Rethmar, Sehnde und Ahlten feiern gemeinsam den Himmelfahrtstag in der Haimarer St.-Ulrich-Kirche.

30.05.2019