Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte A2-Raststätte Lehrte: Transporter prallt auf haltenden Lastwagen
Aus der Region Region Hannover Lehrte A2-Raststätte Lehrte: Transporter prallt auf haltenden Lastwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 05.06.2019
Der Kleintransporter ist nach dem Unfall an der Fahrerseite erheblich beschädigt. Quelle: Feuerwehr
Lehrte

Auf der Autobahn 2 bei Lehrte ist am frühen Mittwochmorgen ein Kleintransporter auf der Zufahrt zur Autobahnraststätte gegen das Heck eines haltenden Lastwagens geprallt. Dabei wurde der 39-jährige Transporterfahrer in seinem Wagen eingeklemmt und leicht verletzt. Laut Feuerwehr war der Mann zuvor gegen 4.30 Uhr mit seinem VW-Transporter auf der A2 in Richtung Lehrte-Ost unterwegs und dann auf die Raststättenzufahrt abgefahren. Auf dem sogenannten Verzögerungsstreifen hat er nach Angaben der Polizei vermutlich in der Morgendämmerung das Ende einer Reihe von abgestellten und haltenden Lastwagen übersehen.

Reihe der abgestellten LKW reicht bis auf einen Teil der Zufahrt

Die Reihe der am linken Fahrbahnrand der Raststättenzufahrt hintereinander stehenden Lastwagen hatte unmittelbar vor dem Unfall bis auf das letzte Teilstück des Verzögerungsstreifens gereicht. Durch die Wucht des Aufpralls auf des Heck des letzten LKW wurde die Fahrerseite des Transporters massiv zusammengedrückt. Der 39-jährige VW-Fahrer wurde in seinem Transporter eingeklemmt. Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehr sperrten die Raststättenzufahrt ab, um ihn mit einer hydraulischen Rettungsschere aus dem erheblich beschädigten Fahrzeug zu befreien. Zuvor hatte die Feuerwehr beide Fahrzeuge auseinandergezogen, um an der Fahrerseite des Transporters ein Rettungsloch zu schneiden. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur Behandlung in einen Rettunsgwagen gebracht. Weitere Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Zur Schadenshöhe konnte die Feuerwehr bislang noch keine Angaben machen.

Von Ingo Rodriguez

Um zukunftsfähig zu bleiben, müssen die Gemeinden des Kirchenkreises Burgdorf in Zeiten von Personalmangel und Kirchenaustritten enger zusammenarbeiten. Das hat Superintendentin Sabine Preuschoff auf dem Kirchenkreistag in Ilten betont. Die Zahl der Gemeindemitglieder werde weiter sinken – bis 2030 auf weniger als 44.000.

05.06.2019

Aligses Schützen bitten wieder zum Schützenfest. Gefeiert wird von Freitag, 7. Juni, bis Sonntag, 9. Juni. Zu den Höhepunkten gehört der große Festumzug, bei dem die Schützen mit befreundeten und örtlichen Vereinen durch das festlich geschmückte Dorf marschieren.

07.06.2019

Horror-Erlebnis für eine betagte Lehrterin: Eine 90-jährige Hausbesitzerin hat am Montagvormittag in ihren eigenen vier Wänden plötzlich einem Einbrecher gegenübergestanden. Der Unbekannte flüchtete daraufhin ohne Beute.

04.06.2019