Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte 2,33 Promille: Betrunkener Radfahrer beschädigt Auto
Aus der Region Region Hannover Lehrte 2,33 Promille: Betrunkener Radfahrer beschädigt Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 27.05.2020
Die Polizei in Lehrte vermeldet einen Unfall mit einem betrunkenen Radfahrer. Quelle: Arno Bachert (Symbolbild)
Anzeige
Lehrte

Ein 36-jähriger Mann aus Lehrte hat eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs kassiert. Der Mann war in stark alkoholisiertem Zustand am Dienstag gegen 18 Uhr auf der Ahltener Straße unterwegs und hat dabei ein parkendes Auto beschädigt.

Nach Angaben der Polizei stürzte der Mann ohne fremde Einwirkung und prallte mit seinem Rad gegen den Wagen. Dabei verursachte er Lackschäden an dem Auto. Als Beamte den Unfall zu Protokoll nahmen, bemerkten sie sofort, dass der 36-Jährige erheblich angetrunken war. Eine entsprechende Kontrolle ergab den Wert von 2,33 Promille.

Anzeige

Weitere Meldungen der Polizei und Feuerwehr Lehrte finden Sie hier in unserem Polizeiticker

Von Achim Gückel

Anzeige