Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte DRK sucht einen Namen für sein Maskottchen
Aus der Region Region Hannover Lehrte DRK sucht einen Namen für sein Maskottchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 26.01.2019
DRK-Bereitschaftsleiter Andreas Klingberg (links) und der Lehrter Rotkreuz-Vorsitzende Achim Rüter präsentieren das neuen Maskottchen, das noch keinen Namen hat. Quelle: privat
Anzeige
Lehrte

Vor 135 Jahren wurde die Bereitschaft des Roten Kreuzes Lehrte (DRK) gegründet. Die Sanitätskolonne des örtlichen Kriegervereins arbeitet seinerzeit erstmals unter dem Zeichen des Roten Kreuzes. Passend zu diesem besonderen Geburtstag hat sich der DRK-Ortsverein nun einen überdimensionalen Playmobil-Sanitäter als Maskottchen zugelegt. Dieser soll künftig bei Veranstaltungen und Sanitätsdiensten fürs Mitmachen in der Hilfsorganisation werben. Doch noch hat die Figur keinen Namen. „Wir möchten unserem neuen Maskottchen einen Namen geben und laden die Bürgerinnen und Bürger dabei zum Mitmachen ein“, sagt der Ortvereinsvorsitzende Achim Rüter.

Dazu hat sich das DRK ein Gewinnspiel ausgedacht. Unter allen Teilnehmern werden Überraschungspakete verlost. Wer mag, schickt seinen Namensvorschlag mit dem Stichwort „Neuer Helfer“ per Post an das DRK Lehrte, Bereitschaftsleitung, Ringstraße 9, oder per E-Mail an die Adresse Machmit@drklehrte.de. Im Eingangsbereich des Rotkreuz-Zentrums an der Ringstraße steht auch eine Sammelbox, in die Vorschläge eingeworfen werden können. Die aktiven Helfer werden dann darüber abstimmen, welcher von den Vorschlägen letztlich der Name des Maskottchens wird.

Von Sandra Köhler