Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Einbrecher suchen die St.-Bernward-Grundschule heim
Aus der Region Region Hannover Lehrte Einbrecher suchen die St.-Bernward-Grundschule heim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 15.08.2019
Einbrecher sind in die katholische St.-Bernward-Grundschule an der Feldstraße eingedrungen. Quelle: Achim Gückel
Lehrte

Einbruch in der katholischen Grundschule St. Bernward an der Feldstraße. Dort sind in der Nacht zu Mittwoch unbekannte Täter in das Sekretariat und den Bereich der Schulleitung eingedrungen. Was sie stahlen ist noch nicht genau ermittelt. Mindestens einen Beamer ließen sie jedoch mitgehen. An Geld gelangten die Eindringlinge jedoch nicht. Das sei in einem Panzerschrank aufbewahrt, den die Einbrecher nicht öffnen konnten, heißt es.

Einbrecher kommen durch eine Hintertür

Die Täter kamen durch eine Tür im rückwärtigen Bereich der Grundschule. Nachdem sie dort zunächst erfolglos versucht hatten, einen Zugang zu öffnen, setzten sie an einem zweiten den Hebel an. Diese Tür gab schließlich nach. Auch im Inneren der Schule beschädigten die Täter eine Tür. Als sie diese ebenfalls nicht öffnen konnten, zertrümmerten sie eine Scheibe am Sekretariat und verschafften sich auf diese Weise Zugang.

Nach Angaben der Lehrter Polizei wurden auch mehrere Schränke durchwühlt. Den Unterrichtsauftakt in der katholischen Grundschule am Donnerstag hat der Einbruch allerdings nicht beeinflusst.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Lehrte lesen Sie hier im Polizeiticker

Von Achim Gückel

Diebstahl im Vodafone-Shop an der Zuckerpassage: Zwei junge Täter haben dort mehrere hochwertige Smartphones entwendet. Sie flüchteten in einem silberfarbenen Mercedes mit Duisburger Kennzeichen.

15.08.2019

Auf einem Feldweg zwischen Lehrte und Sehnde ist es am Mittwoch gegen 18.30 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein 65-Jähriger verlor dort die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto geriet in den Straßengraben, die 41-jährige Beifahrerin wurde verletzt.

15.08.2019

Die Furcht vor dem Klimawandel treibt sie um. Sie fordern Umweltschutz, Klimawende, Nachhaltigkeit und Schonung von Ressourcen. Seit Monaten schon gehen Jugendliche regelmäßig bei den Fridays-for-Future-Streiks auf die Straße. Auch in Lehrte. Kaja Klenke (18) und Luca Schneider (16) aus Aligse sind dabei die lokalen Macher.

15.08.2019