Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte HAZ-Redakteur liest aus Autobiografie von Keith Richards
Aus der Region Region Hannover Lehrte HAZ-Redakteur liest aus Autobiografie von Keith Richards
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 18.11.2019
HAZ-Redakteur Oliver Kühn bringt seine Gitarre, Keith Richards’ Autobiografie und einen Kollegen mit zu seiner Lesung. Quelle: Privat
Lehrte

Es fallen einem viele Adjektive ein, wenn es um Keith Richards geht: Markant wäre eines, eigenwillig ein anderes, sicher auch genial, wenn man die Qualität seiner Kompositionen betrachtet. Man muss den Briten sicher auch als zäh bezeichnen, angesichts der Tatsache, dass er nach einem Leben, in dem Drogen keine kleine Rolle gespielt haben, mit seinen 75 Jahren immer noch als Teil der legendären Rolling Stones auf der Bühne steht. Dass er aus sechs Jahrzehnten naturgemäß viele Geschichten zu erzählen hat, versteht sich von selbst. Er hat sie 2009 in einer Autobiografie veröffentlicht.

Kein ausgemachter Stones-Fan

Mit diesem Buch beschäftigt sich am Dienstag, 19. November, die Lesereihe „Lehrter lesen für Lehrter“ der Bibliotheksgesellschaft. Der HAZ-Redakteur Oliver Kühn, Mitglied des Lehrter Redaktionsteams in der Zuckerpassage, sei eigentlich kein ausgemachter Stones-Fan, wie er gesteht. Er habe das Buch seinerzeit von seiner Frau geschenkt bekommen.

Aber natürlich ist Kühn auch schon vorher nicht an der britischen Kultband um Mick Jagger vorbeigekommen. Der Hit „Angie“ von 1973 war seine erste ernsthafte Begegnung mit den Stones. Damit kam der damals 13-Jährige auf den Geschmack. Heute betrachtet er die Band mit Bewunderung: „Ich kenne keine andere Band, die 1964 ihren ersten Hit hatte, und heute noch fast in der Originalbesetzung spielt“, meint er anerkennend.

Musikalische Premiere

Kühn spielt in seiner Freizeit selbst in einer Band mit dem Namen Repeat the Beat. Dieser Umstand bringt ihn dazu, in der Lesereihe eine Premiere zu geben. Erstmals gibt es zur Lesung Livemusik. Der 59-Jährige wird dazu seine Gitarre ebenso mit in die Stadtbibliothek an der Burgdorfer Straße bringen wie seinen Bandkollegen Georg Leistikow, der ihn beim Anspielen der Stones-Songs gesanglich unterstützen wird.

Die Lesung am Dienstag, 19. November, findet in der Stadtbibliothek, Burgdorfer Straße 16, statt. Der Beginn ist 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Lesen Sie auch

Von Michael Schütz

Der Künstler Markus Hutter hat bei der Vernissage zur Ausstellung „Unser täglich Brot“ in der Städtischen Galerie in Lehrte am Freitag seine Werke präsentiert.

18.11.2019

Kunsthandwerk und kulinarische Leckereien gibt es am Freitag, 22. November, wieder beim Weihnachtsmarkt des Klinikum Wahrendorff auf dem Dorff-Platz in Köthenwald.

17.11.2019

Mit einem erneuerten Konzept begingen die christlichen Gemeinden in Lehrte, die Stadt und Vereine am Sonntag den Volkstrauertag. Zentrales Element war eine von Schülern gestaltete Ausstellung.

17.11.2019