Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Feuerwehr Hämelerwald feiert aus drei guten Gründen
Aus der Region Region Hannover Lehrte Feuerwehr Hämelerwald feiert aus drei guten Gründen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 02.07.2019
Mit dem Spreizer führt die Feuerwehr auf ihrem Fest vor, wie Menschen aus einem Unfallwagen befreit werden. Quelle: Michael Schütz
Hämelerwald

Mit einem einzigen Grund zum Feiern gibt sich die Feuerwehr Hämelerwald nicht zufrieden. Gleich drei gute Gründe gab es beim Feuerwehrfest am Sonnabend. Der eigentliche Anlass war das Jubiläum der Jugendfeuerwehr, die vor 50 Jahren gegründet wurde. Aber da die eigentliche Wehr seit 85 Jahren besteht, wurde das gleich mitgefeiert. Und dass das Fest nicht am Blütenweg an der Feuerwache, sondern auf dem Parkplatz in der Försterstraße stattfand, hatte ebenfalls einen guten Grund: Dort steht das alte Feuerwehrhaus, in dem seit genau zehn Jahren eine Kfz-Werkstatt zu Hause ist.

Ortbrandmeister Christian Roger Fechner wohnt direkt gegenüber der Werkstatt. „Da treffen wir uns gelegentlich“, sagt Werkstattinhaber Michael Hundt. Dass man gemeinsam feiert, habe sich schnell ergeben. In der Werkstatt habe alles mit einem Hobby begonnen, sagte Hundt: mit dem Restaurieren von Oldtimern. Da war es klar, dass er ein paar alte Autos zum Ansehen beisteuerte.

Alte Schnauferl ziehen die Blicke der Besucher auf sich. Quelle: Michael Schütz

Aber auch die Feuerwehr hatte auf dem Gelände hinter dem Seniorenheim einiges Altes zu bieten. Zahlreiche Feuerwehroldtimer zogen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich. Albert Mang und Bernd Hoppe waren mit ihrem Mercedes LF 8 TS aus dem Jahr 1964 aus Wehmingen nach Hämelerwald gekommen. Elmar Schillon aus Algermissen hatte einen Hanomag LF 8/8 von 1954 beigesteuert.

Albert Mang (links) aus Wehmingen und Elmar Schillon aus Algermissen fachsimpeln über ihre Feuerwehroldtimer. Quelle: Michael Schütz

Am Mittag schaute der Lauftreff Hämelerwald vorbei, um der Jugendfeuerwehr einen Scheck über 500 Euro zu übergeben. Der Überschuss aus dem Volkslauf im Frühjahr werde ins Zeltlager der Jugend fließen, sagte Jugendwart Martin Schlusche.

Stefan Fahldieck vom Lauftreff Hämelerwald übergibt Ortsbrandmeister Christian Roger Fechner eine Spende für die Jugendfeuerwehr. Quelle: Michael Schütz

Den ganzen Nachmittag lang zeigte die Feuerwehr in Vorführungen ihr Können, darunter bei Fettbränden oder der Personenrettung aus Unfallautos. Am Abend, zum Ausklang des Festes, spielte die Burgdorfer Band Gooseflesh.

Von Michael Schütz

Zeugnisausgabe in der Realschule Lehrte: Von 89 Absolventen erlangen 35 den erweiterten Abschluss und sechs einen Hauptschulabschluss. Drei Schülerinnen schaffen sogar einen Einser-Abschluss.

29.06.2019

Vom 25. bis 28. Juli ist in Lehrte wieder Schützenfest. Zu den Höhepunkten gehören wie in jedem Jahr die Proklamation der Könige, der Festumzug und der Große Zapfenstreich. Es gibt aber auch eine Veränderung: Der Kinderumzug startet erstmals nicht vom Marktplatz, sondern von der Burgdorfer Straße aus.

29.06.2019

Florian Menklein aus Höver wirft sich nicht nur für Rettungseinsätze in Montur, er nimmt auch an internationalen Wettbewerben teil – und zwar ziemlich erfolgreich. In Mönchengladbach ist er nun der drittbeste „Toughest Firefighter Alive“ geworden.

28.06.2019