Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Kita Drosselweg fördert Sportler und fleißige Leser
Aus der Region Region Hannover Lehrte Kita Drosselweg fördert Sportler und fleißige Leser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 19.11.2019
Kita-Kinder und Erzieher freuen sich über den Wanderpokal, den sie beim Lehrter Abend-Citylauf gewonnen haben. Quelle: privat
Lehrte

Die Kinder der Kindertagesstätte Drosselweg sind nicht nur echte Sportskanonen, sondern auch fleißige Leser. Diese Eigenschaften brachten ihnen innerhalb einer Woche gleich zwei Auszeichnungen ein: das Gütesiegel Buchkindergarten und den Wanderpokal des Lehrter Citylaufs.

820 Kitas haben sich um Gütesiegel beworben

Mit dem Gütesiegel Buchkindergarten hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband die Kindertagesstätte ausgezeichnet. Damit honorieren die beiden Institutionen das Engagement und das pädagogische Konzept in der frühkindlichen Leseförderung, das am Drosselweg tagtäglich von den Erziehern gelebt wird.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, sagt Kita-Leiterin Ulrike Wulfes. „Sie zeigt, dass wir mit unseren Projekten rund um das Thema Buch einen guten Weg eingeschlagen haben.“ Insgesamt 820 Kindertagesstätten aus ganz Deutschland hatten sich für das Gütesiegel beworben. 208 Einrichtungen wurden am Ende mit der Auszeichnung gewürdigt.

Kita darf Wanderpokal behalten

Die nächste Ehrung folgte wenige Tage später. Dann wurden die Vorschulkinder der Kita für ihre sportlichen Leistungen beim 18. Lehrter Abend-Citylauf geehrt. Weil sie vollzählig und erfolgreich ihre Runden liefen, konnten sie sich auch dieses Mal wieder den Wanderpokal sichern. Für die Kita Drosselweg war es die dritte erfolgreiche Teilnahme, sodass sie den Pokal ab sofort ihr Eigen nennen darf.

Lesen Sie mehr

Von Laura Beigel

Bunt, fröhlich und vielfältig: So zeigt sich die Ausstellung „Farbe, Form und Fantasie“ im Rosemarie-Nieschlag-Haus Lehrte. Die Werke, die in ihr zu sehen sind, stammen von Hauptschülern und lohnen definitiv der Betrachtung.

18.11.2019

Ein Einbrecher hat am Sonnabend in einer Firmenhalle an der Ringstraße einen Spind aufgehebelt. Zeugen beobachteten ihn dabei. Daraufhin flüchtete der Mann, der als dunkelhäutig und dunkel bekleidet beschrieben wird, ohne Diebesgut.

18.11.2019

So etwas hat es bei der Reihe „Lehrter lesen für Lehrter“ noch nicht gegeben. Es wird nicht nur vorgelesen, sondern die Besucher hören erstmals auch Musik. Denn am Dienstag, 19. November, steht die Autobiografie des Rolling Stones-Gitarristen Keith Richards im Fokus. HAZ-Redakteur Oliver Kühn beschäftigt sich mit dem Ausnahmemusiker – und bringt seine Gitarre mit.

18.11.2019