Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Nach erfolgreichem Straßenflohmarkt: Kitas erhalten 500 Euro Spende
Aus der Region Region Hannover Lehrte Nach erfolgreichem Straßenflohmarkt: Kitas erhalten 500 Euro Spende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 13.09.2019
Freuen sich über den Erfolg des Flohmarkts: Claudia Mehrmann, stellvertretende Leiterin der Markus-Kita (hinten, von links), Udo Gallowski, Kathrin Bühring, die Leiterin der Kita Hohnhorstweg, Anke Kempf, Heike Fairbairn und einige Kindergartenkinder. Quelle: privat
Lehrte

So etwas hatte es in der Kernstadt noch nie gegeben: Am Sonntag, 11. August, war Premiere für den Straßen- und Garagenflohmarkt Lehrtes. In der Siedlung am Hohnhorstsee verkauften 61 Flohmarkthändler ihre Fundstücke. Erzielt wurde am Ende ein Überschuss von 500 Euro, der nun an die Markus-Kita und die Kita Hohnhorstweg zu gleichen Teilen gespendet wurden.

Straßenflohmarkt geht 2020 in die nächste Runde

„Wir haben die Kinder schon gefragt, was sie sich denn wünschen“, erzählten die Kita-Leiterinnen bei der Spendenübergabe. „Dabei kamen viele Wünsche zusammen. Zum Beispiel eine Burg, Fahrzeuge oder Sachen für die Verkleidungsecke. Da werden wir sicherlich etwas passendes finden.“ Auch Stadtmarketingchef und Flohmarkt-Organisator Udo Gallowski war mit der Premiere zufrieden. Angesichts des Erfolgs solle es auch im nächsten Jahr einen Flohmarkt im Lehrter Norden gebe. Dann aber vielleicht sogar in einem etwas größeren Bereich.

Lesen Sie dazu auch:

Siedlung am Hohnhorstsee wird erstmals zur Stöbermeile

Von Laura Beigel

Wenn in einer Stadt groß gefeiert wird, fällt viel Müll an. In Lehrte soll das bald anders werden. SPD, Grüne und Linke im Rat der Stadt wollen, dass Feste und Veranstaltungen künftig ohne Plastikbecher und Einweggeschirr auskommen. Ein entsprechender Vorstoß soll nun politisch beraten werden.

13.09.2019

Barocke Gedichte, die die Schönheit der Natur preisen, zwischen Rosen, Sonnenblumen und Engelwurz genießen – das können Besucher im Allegorischen Garten in Lehrte-Steinwedel. Die St.-Petri-Gemeinde lädt für Sonntag, 15. September, ab 15 Uhr zu einem poetischen Nachmittag samt Gartenbesichtigung ein.

12.09.2019

Er ist nagelneu und doch schon ein Sanierungsfall: An dem erst im Mai eröffneten Bolzkäfig in Ahlten wird nun der schadhafte Asphalt samt Unterbau beseitigt und ersetzt. Die Kosten dafür müssen das Bauunternehmen und der Lieferant des minderwertigen Baumaterials tragen.

12.09.2019