Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Mit Drogen, ohne Führerschein: 37-Jähriger kurvt auf Parkplatz herum
Aus der Region Region Hannover Lehrte Mit Drogen, ohne Führerschein: 37-Jähriger kurvt auf Parkplatz herum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 10.11.2019
Die Polizei in Lehrte erwischt einen Autofahrer mit Drogen und ohne Führerschein. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Die Liste der Straftaten, die sich ein 37-jähriger Lehrter am Sonnabend geleistet hat, ist ellenlang. So lang, dass gegen den Mann nun umfangreiche polizeiliche Ermittlungen in Gang gesetzt wurden. Die Vorwürfe gegen ihn reichen von Urkundenfälschung bis hin zu einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Dabei hatte der 37-Jährige zunächst auf ziemlich ungeschickte Weise auf sich aufmerksam gemacht. Gegen 5 Uhr kurvte er auf dem Parkplatz eines Lehrter Supermarkts herum. Das nervte offenbar Anwohner, die die Polizei riefen. Die Beamten stoppten den Mann mit seinem VW Polo auf der Windmühlenstraße – und kamen dann aus dem Kontrollieren kaum noch heraus.

Kein Führerschein, aber Amphetamine

Zunächst bemerkten sie, dass der 37-Jährige offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dann fanden sie bei ihm eine geringe Menge einer verbotenen Substanz, vermutlich Amphetamine. Bei der intensiveren Prüfung des Autos ergab sich, dass der Wagen nicht zugelassen, versichert und versteuert war. Darüber hinaus war an der Fahrgestellnummer des VW manipuliert worden. Der 37-Jährige habe mit diesem Trick wohl versucht, den Anschein einer ordnungsgemäßen Zulassung des Autos zu erwecken, heißt es. Doch die Beamten fanden an dem Wagen zwei unterschiedliche Identifikationsnummern. Und schließlich konnte der Mann nicht einmal eine Fahrerlaubnis vorweisen.

Den VW Polo stellten die Beamten sicher.

Lesen Sie auch

Von Achim Gückel

Die Lehrter Polizei vermeldet erneut mehrere Einbrüche. Sie ereigneten sich in der Kernstadt und in Sievershausen. Bei einem weiteren Fall in Arpke blieb es bei einem Einbruchsversuch.

10.11.2019

Ein alkoholisierter Autofahrer hat auf der Poststraße in Lehrte einen Auffahrunfall verursacht. Dabei erlitt eine Frau leichte Verletzungen. Die Polizei kassierte den Führerschein des Mannes ein.

10.11.2019

In den meisten Lehrter Ortsteilen sollen die Bürger künftig mit Höchstgeschwindigkeit im Internet surfen können. Der Kommunikationsdienstleister Htp will Glasfaserkabel in acht Ortsteilen verlegen und hat dafür mit der Stadt einen Kooperationsvertrag geschlossen.

10.11.2019