Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Radfahrerin wird bei Unfall in Sievershausen verletzt
Aus der Region Region Hannover Lehrte Radfahrerin wird bei Unfall in Sievershausen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 12.09.2019
Die Polizei vermeldet einen Unfall mit einer verletzten Radfahrerin in Sievershausen. Quelle: Symbolbild
Sievershausen

An der viel befahrenen Kreuzung der Landesstraße 412 und 413 ist es am Dienstag gegen 6.30 Uhr zu einem Unfall mit einer Radfahrerin gekommen. Nach Angaben der Polizei verletzte sich die 59-jährige Frau dabei an einem Handgelenk und musste zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Frau war zunächst auf dem Gehweg entlang der Oelerser Straße geradelt. An der Kreuzung versäumte sie es laut Polizei, den regulären Überweg zu nutzen und fuhr statt dessen über den Bordstein auf die Fahrbahn. Dort berührte sie das Heck eines einbiegenden Autos und kam zu Fall.

Weitere Meldungen der Polizei und Feierwehr Lehrte finden Sie hier im Polizeiticker.

Von Achim Gückel

Das Ensemble Tedesco sorgt wieder für einen Klassik-Hochgenuss im Öko-Gutshof: Am Sonntag, 15. September stehen die Musiker bei der Konzertreihe auf dem Adolphshof bei Hämelerwald auf der Bühne und geben Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart und Gabriel Fauré zum Besten.

12.09.2019

Die Parkplätze am Bahnhof Hämelerwald sind regelmäßig so voll, dass Pendler aus Richtung Peine wild in den angrenzenden Wohnstraßen parken. Grund ist die Tarifstruktur des GVH – ab Hämelerwald ist die Bahnfahrt deutlich günstiger. Der Ortsrat verlangt daher: Peine und Vöhrum müssen in die vierte GVH-Tarifzone kommen.

12.09.2019

Kennen Sie Alenhusen, Aldesse, Aldesseh, Alingehusen oder Adelinghusen? All das sind altertümliche Schreibweisen für den Namen des Lehrter Ortsteils Aligse. Auf einem Schild an der Lehrter Bahnhofstraße ist nun eine ganz neue Schreibweise für den Ortsnamen verewigt: Algise.

11.09.2019