Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Chöre geben Wohltätigkeitskonzert
Aus der Region Region Hannover Lehrte Chöre geben Wohltätigkeitskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 28.08.2019
Die Auespatzen aus Aligse, begrüßen das Publikum mit einem herzlichen „Halli-Hallo" im Rosemarie-Nieschlag Haus. Quelle: Susanne Hanke
Lehrte

Es wehte gleich ein kühler Luftzug durch den Garten des Rosemarie-Nieschlag Hauses, als die Auespatzen vom Gesangverein Aligse ihre „Gruselballaden“ aus dem Musical „Ritter Rost“ vortrugen. Ein wenig Gänsehaut war an diesem heißen Augusttag jedoch zu verkraften. Verständlich auch, dass sich das Schlossgespenst bei diesen Temperaturen unsichtbar machte, in eine, Lied fragte der Kinderchor: „Wo ist das Gespenst?“.

Für gute Laune sorgt das Ensemble Querliedein der Neuen Liedertafel mit einem sehr bekannten Titel von den Beach Boys Quelle: Susanne Hanke

„Ich hoffe, das sie keine Albträume bekommen“, sorgte sich Sabine Licht, Leiterin der Einrichtung an der Iltener Straße, augenzwinkernd und lobte die jungen Sängerinnen und Sänger. Daran mussten sich die nachfolgenden Chöre des Wohltätigkeitskonzertes im Nieschlag-Haus messen lassen. Dabei punktete das Ensemble Querliedein der Neuen Liedertafel mit „Barbara Ann“, einem Ohrwurm der Beach Boys, der gleich zum Mitsingen einlud.

Mit dem Stück „Jada“ wurde es beschwingt, und es entwickelte sich ein spannender Vergleich. Denn der Lehrter Männerchor griff ebenfalls diesen Titel auf und interpretierte ihn mit einer eher jazzigen Note. Auch mit dem Titel „Sing, sing, sing“ aus dem Jahr 1963, der in der Coverversion von Benny Goodman zum Jazzstandard wurde, blieben die Männer diesem Genre treu und erhielten Unterstützung von ihrer Skiffle-Band, mit Gitarre, Ukulele und Banjo.

Die Skiffle-Band des Lehrter Männerchores bietet die perfekte Begleitung für die Jazzstandards. Quelle: Susanne Hanke

Etwas ganz Besonderes aber hatten sich Chorleiter Klaus Wolf und seine Truppe für diesen Tag herausgesucht. Sie brachten als Erinnerung an den Knappenchor, der traditionell viele Jahre an dem Konzert im Nieschlag-Haus teilgenommen hatte, noch einmal „Glück auf, der Steiger kommt“ zu Gehör. Das fand viel Beifall beim Publikum, das sich ebenso an den Liedern von Hannes Waader und Reinhard Mey sowie den Volksweisen des Gemischten Chors Liederkranz erfreuen konnte.

Von Susanne Hanke

Der Prozess gegen einen 37-Jährigen, der seine frühere Ehefrau getreten haben soll, ist geplatzt. Weder der Angeklagte noch sein Verteidiger erschienen vor dem Amtsgericht Lehrte. Damit wurde der maximale Abstand zwischen zwei Verhandlungstagen überschritten. Das Verfahren muss deshalb von vorne beginnen.

28.08.2019

Die Geschichte der SPD und der freien Gewerkschaften – auf dieses Thema blicken die Volkshochschule und der DGB-Ortsverband in ihrer gemeinsamen Ausstellung zurück. Sie wird am Sonntag, 1. September, eröffnet.

27.08.2019

30 Jahre alt ist die Städtepartnerschaft zwischen Lehrte und Staßfurt in Sachsen-Anhalt. Und das wird am 29. September auf ungewöhnliche Weise gefeiert. Dann werden Lehrter per Salzland-Express zum Tag der Region nach Staßfurt fahren. Anmeldungen für die Reise mit dem Dampfzug sind ab sofort möglich.

27.08.2019