Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Schützen feiern erstmals gemeinsamen Ball
Aus der Region Region Hannover Lehrte Schützen feiern erstmals gemeinsamen Ball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:17 30.01.2019
Die Schützen und ihre Gäste tanzen ausgelassen. Quelle: Katja Eggers
Anzeige
Lehrte

Die Premiere ist gelungen: Bürgerschützen und Schützen-Corps Lehrte haben am Sonnabend erstmals einen gemeinsamen Winterball gefeiert. Die 200 Karten waren schon im Vorfeld innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. „Wir werten das als totalen Erfolg für das Schützencollegium der Stadt und fühlen uns darin bestätigt, den Winterball auch künftig gemeinsam auszurichten“, erklärte Collegiumssprecher Björn Kuhlmann.

Das Schützencollegium mit Vertretern aus Bürgerschützen und Schützen-Corps organisiert bereits seit Jahren das gemeinsame Schützenfest der beiden Vereine. Ihre Bälle hatten diese bisher aber stets getrennt gefeiert. Karl-Heinz Wiecker vom Schützen-Corps wertete das gemeinsame Tanzvergnügen als richtige Entscheidung. „Die Zeiten, in denen wir mit 300 Leuten Winterball gefeiert haben, sind vorbei. Ein gemeinsamer Ball beschert uns nun wieder ein volles Haus“, freute sich Wiecker. Ähnlich äußerte sich Gabi Bode von den Bürgerschützen: „Unsere Vereine sind befreundet und nicht nur über den Schießsport verbunden – ein gemeinsamer Winterball verbindet uns nun auch gesellschaftlich.“

Anzeige
Winterkönig Cord Molsen (von links) von den Bürgerschützen freut sich mit Jungschützenkönigin Kim Celine Lünsmann, Damenkönigin Christiane Blanke und Winterkönig Florian Reetz vom Schützen-Corps. Quelle: Katja Eggers

Zur Livemusik der Band Partypiloten herrschte auf der Tanzfläche denn auch stets reger Andrang. Zu den 200 Schützen und Gästen gesellten sich noch 30 Ehrengäste. Der Jubel bei der Proklamation der Winterkönige fiel entsprechend groß aus. Die Schießwettbewerbe hatten Bürgerschützen und Schützen-Corps zwar getrennt ausgerichtet, die Proklamation gestalteten sie jedoch Seite an Seite.

Beim Schützen-Corps hatte sich diesmal der Vorsitzende Florian Reetz das Mettwurst-Zepter des Winterkönigs gesichert. Die Bürgerschützen ehrten Cord Molsen als Winterkönig, Christiane Blanke als Damenkönigin und Kim Celine Lünsmann als Jungschützenkönigin. Oliver Barkus vom Schützen-Corps durfte sich für 40 Jahre aktives Musizieren die Ehrennadel in Gold mit Diamant anstecken.

Von Katja Eggers

Anzeige