Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Zwei Akteure spielen zehn Charaktere
Aus der Region Region Hannover Lehrte Zwei Akteure spielen zehn Charaktere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 21.12.2018
In "Tour de Farce" spielen Caroline Kiesewetter und Tim Grobe jeweils fünf verschiedene Charaktere. Quelle: Bo Lahola
Lehrte

Fünf Frauen und fünf Männer, gespielt von zwei Schauspielern, durchleben in einem Hotelzimmer alle Höhen und Tiefen des Lebens. Das ist der Stoff für die völlig verrückte Komödie „Tour de Farce“, welche die Hamburger Kammerspiele am Dienstag, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, zeigen.

In dem Schauspiel mit Musik checken Literat Herb und seine Gattin Rebecca im Hotelzimmer einer namenlosen amerikanischen Kleinstadt ein. Sie befinden sich auf Promotiontour für sein Buch „Ehe währt für immer“. Dass über die zehnjährige Arbeit an dem Bestseller leider Herbs eigene Beziehung völlig den Bach runter gegangen ist, darf die Öffentlichkeit natürlich nicht wissen.

Im Hotelzimmer gehen rasante Rollenwechsel über die Bühne. Quelle: Bo Lahola

Rebecca, die cholerische Ehefrau, wahrt den schönen Schein lediglich aus finanziellen Gründen. Das ahnt auch die sensationslüsternde Boulevardreporterin Pam Blair. Um die Lebenslüge des Autors zu enthüllen, postiert sie sich zusammen mit ihrem schwedischen Kameramann im Wandschrank. Als dann kurz darauf noch der korrupte Senator Gran Ryan, Rebeccas Jugendliebe, die Nachbar-Suite bezieht, um sich mit seiner Geliebten zu treffen, scheint das Chaos perfekt.

Aufgrund der rasanten Rollenwechsel und der zunehmenden Verwicklungen verdient das Schauspiel zurecht den Titel „Tour de Farce“. Theaterbesucher dürfen sich auf einen amüsanten Ritt durch menschliche Abgründe freuen, bei dem vermutlich auch die beiden Darsteller Tim Grobe und Caroline Kiesewetter einen Riesenspaß haben.

Die Karten kosten zwischen 15 und 23 Euro. Ermäßigungen gibt es bei Vorlage eines Ausweises. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Im Vorverkauf gibt es die Tickets im Fachdienst Schule, Sport und Kultur, in der Buchhandlung Böhnert an der Zuckerpassage und in der Bücherstube Veenhuis an der Iltener Straße. Im Internet sind die Karten unter erhältlich. Das Kartentelefon ist über die Nummer (05132) 8628242 oder (05132) 8628241 erreichbar.

Von Katja Eggers

Mit ihrem Weihnachtsbasar hat die Realschule Lehrte einen Überschuss von 1000 Euro erwirtschaftet. Jetzt haben Schüler das Geld dem Lehrter Kinderschutzbund gespendet.

24.12.2018

Einige Lehrter Vereine und Institutionen können sich kurz vor Weihnachten über einen warmen Geldregen freuen. Die Volksbank hat Zuschüsse von 8200 Euro vergeben. Das Geld stammt aus den Überschüssen des Gewinnsparens.

24.12.2018

Eine etwas andere Weihnachtsfeier: Mitglieder des Sportvereins SV Yurdumspor haben Bedürftigen in der Lehrter Bahnhofsmission ein türkisches Drei-Gänge-Menü beschert.

21.12.2018