Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Premiere an IGS: Das erste Weihnachtskonzert
Aus der Region Region Hannover Lehrte Premiere an IGS: Das erste Weihnachtskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 21.12.2018
Gesang und Bewegung: Die Fünftklässler bei ihrem Song über die Reiskekspresse. Quelle: Achim Gückel
Anzeige
Lehrte

Weihnachtskonzerte sind für viele Schulen schon seit Jahren ein Programmpunkt im Jahreskalender. Jetzt gilt das auch für die Integrierte Gesamtschule in Lehrte. Die verhältnismäßig junge Schule, bei der im Frühjahr erstmals junge Leute das Abitur machten, hatte jetzt zu einer zweistündigen Musikveranstaltung in die Aula der früheren Berthold-Otto-Schule eingeladen. Am Donnerstagabend präsentierten dort Fünftklässler, der Chor des 8. Jahrgangs und eine sechsköpfige Lehrerband ein abwechslungsreiches Programm. Es reichte von schwungvoll dargebotenen Popsongs über einen Jazz-Kanon bis hin zum gängigen Repertoire der Weihnachtszeit mit „Rudolph, the red nosed Reindeer“, „Feliz Navidad“ und „Stille Nacht“. Letzteres wurde übrigens gleich auf fünf Sprachen dargeboten, darunter auch georgisch, holländisch und japanisch – und am Ende sangen die rund 150 Zuhörer mit.

Das Musikprofil für die Jahrgänge 5 und 6 ist neu an der IGS. Fachbereichsleiterin Damaris Heine freute sich über die Konzertpremiere. „Wir wollen zeigen, was wir gelernt haben“, sagte sie. Und auch Schulleiter Bernhard Mellentin war zufrieden: „So etwas hatten wir in unserer Schule noch nie.“ Gefördert werden die Chor- und Percussionsklassen der IGS vom Programm „Klasse mit Musik“ des Landes Niedersachsen.

Anzeige

Von Achim Gückel