Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Dieb sprengt Zigarettenautomat in Kolshorn
Aus der Region Region Hannover Lehrte Dieb sprengt Zigarettenautomat in Kolshorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 28.01.2019
Der Zigarettenautomat in Kolshorn wurde durch die Explosion vollständig zerstört. Quelle: Achim Gückel
Anzeige
Kolshorn

 Die Serie von Automatensprengungen in der Region Hannover ist am frühen Freitagmorgen in Kolshorn weitergegangen. Ein Dieb hat gegen 5.30 Uhr an der Bürgermeister-Fuge-Straße einen Zigarettenautomaten mit Hilfe einer Explosion aufgebrochen. Die Halterungen des Geräts wurden aus der Wand einer Scheune gerissen, der Automat selbst vollständig zerstört.

Anwohner hörten den lauten Knall, ein Kolshorner sah beim Blick aus dem Fenster dann sogar noch den Täter. Der Unbekannte stopfte die Zigarettenschachteln aus dem Automaten in eine Plastiktüte. Dann flüchtete er in Richtung Aligse, teilt die Polizei mit. Der Mann habe eine dunkle Hose und eine graue Kapuzenjacke getragen. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon (05 11) 1 09 55 55 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Nach dem lauten Knall an dem Automaten wurde es in Kolshorn erst so richtig laut. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen an. Auch ein Polizeihubschrauber kreiste etwa eine halbe Stunde lang über dem Dorf. Die Fahndung hatte jedoch keinen Erfolg.

Auch in Isernhagen ist in der Nacht zum Freitag ein Zigarettenautomat gesprengt worden. Zusammen mit dem Vorfall in Kolshorn hat es seit Heiligabend bereits zehn Sprengungen von Automaten in der Region Hannover gegeben.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Lehrte lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Achim Gückel