Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Ehepaar Weykopf feiert eiserne Hochzeit
Aus der Region Region Hannover Lehrte Ehepaar Weykopf feiert eiserne Hochzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 10.08.2018
Else und Heinz Weykopf sind seit 65 Jahren ein Paar. Quelle: Katja Eggers
Lehrte

„Wir haben immer alles gemeinsam gemacht, sind 65 Jahre zusammen durch dick und dünn – und die Liebe hält immer noch an“, sagt Heinz Weykopf und lächelt. Mit seiner Else feiert der Lehrter am Freitag, 10. August, die seltene eiserne Hochzeit. Er ist 88, sie ist 90. Ihren Lebensabend verbringen die beiden nun gemeinsam im Rosemarie-Nieschlag-Haus.

In Lehrte ist das Ehepaar bekannt wie der sprichwörtlich bunte Hund. Denn die Weykopfs hatten jahrelang ein Fachgeschäft für Molkereiprodukte an der Bahnhofstraße 29 und später an der Ecke Feldstraße und Wilhelmstraße. Weykopf lieferte seine Milch unter anderem an Lehrter Kindergärten uns das Evangelische Altersheim sowie an die Kantinen der Bundesbahn, der Zuckerfabrik und der Schachtanlage Bergmannssegen-Hugo. Während seine Eltern die Milch einst noch mit Pferd und Wagen auslieferten, nutzte Weykopf für sein „ambulantes Milchgeschäft“ schon ein Auto. Im Jahre 1978 eröffnete er mit seiner Frau zudem einen Käseladen im Neuen Zentrum.

Seine heutige Frau lernte der gebürtige Lehrter in Bolzum kennen, er belieferte die dortige Molkerei mit Milch. Gefunkt hat es dann beim Bolzumer Schützenfest. Als er verunglückte, besuchte sie ihn im Lehrter Krankenhaus. „Und von da an wurde die Beziehung enger“, erzählt Heinz Weykopf.

An die kirchliche Trauung am 11. August 1953 können sich beide noch genau erinnern. Sie trug ein Brautkleid mit Schleier, er einen schwarzen Anzug und Zylinder. „Ich hatte einen Brautstrauß aus gelben und orangefarbenen Orchideen, das war damals was ganz Besonderes“, betont Else Weykopf, geborene Walkling. Bei der Hochzeitsfeier war das ganze Dorf dabei. „Wir sind mit Musik zu Fuß durchs den Ort gezogen und haben alle Gäste persönlich abgeholt“, erklärt Ehemann Heinz. Gefeiert wurde im Elternhaus der Braut.

Nach der Hochzeit zog sie zu ihm nach Lehrte in sein Elternhaus. 1955 baute das Paar ein Haus an der Feldstraße/Ecke Wilhelmstraße. Oben war die Wohnung, unten der Laden. 1955 wurde Tochter Dorothea geboren, sie verstarb mit 43 Jahren. Sohn Bernd erblickte 1959 das Licht der Welt. Mittlerweile haben Else und Heinz Weykopf drei Enkel und ein Urenkelkind.

In ihrer Freizeit haben die beiden gern getanzt – am liebsten langsamen Walzer, Cha-Cha-Cha und Rumba. Ihr Hobby lebten sie 20 Jahre lang als Mitglieder des Tanzklubs Burgdorf aus. Urlaub kannte das Paar indes nicht. Im gemeinsamen Betrieb gab es immer viel zu tun. Ins eigene Ferienhaus an der Nordsee fuhren die Weykopfs stets abwechselnd, damit einer unterdessen im Laden stehen konnte. Die erste gemeinsame große Reise – und dann gleich nach Kanada – machten die Eheleute erst nach ihrer silbernen Hochzeit. „Weil unsere Mitarbeiterinnen drauf bestanden, dass wir auch mal Urlaub machen, und in der Zeit den Laden gehütet haben“, erklärt Heinz Weykopf.

Gesundheitsbedingt wohnen beide seit etwa einem Jahr im Rosemarie-Nischlag-Haus. Im Heim fühlen sie sich wohl, machen gern beim Rollator-Tanz mit. Heinz Weykopf engagiert sich zudem im Heimbeirat. Für seine eiserne Hochzeit hat sich das Paar die Kaffeestube des Hauses reserviert. „Den Kuchen haben wir auch schon bestellt“, lacht Heinz Weykopf.

Von Katja Eggers

Was sich rund um die drei Neubaugebiete im Lehrter Stadtgebiet abspielt, ist mit dem englischen Wort „Run“ nur unzulänglich beschrieben. Für die 106 Grundstücke gibt es fast 3200 Interessenten.

12.08.2018

Die Polizei hat am Mittwochnachmittag einen stark alkoholisierten Radfahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war mit mehr als 3 Promille auf der Iltener Straße unterwegs.

09.08.2018

Am 14. August geht die Debatte um das bei Aligse geplante Aldi-Logistikzentrum in die nächste Runde – und zwar mit einer Einwohnerversammlung. Um deren Ablauf gibt es im Vorfeld eine Auseinandersetzung.

08.08.2018