Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt CDU gibt keine Wahlempfehlung zur Bürgermeister-Stichwahl
Aus der Region Region Hannover Neustadt CDU gibt keine Wahlempfehlung zur Bürgermeister-Stichwahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 13.06.2019
Fragen an die Chefin: Bürgermeisterkandidat Stefan Porscha (links) und die Bundesvorsitzende der CDU Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Neustädter Podium. Quelle: Mirko Bartels
Neustadt

Der CDU-Stadtverband hat eine Woche nach dem Ausscheiden des eigenen Kandidaten zur Wahl des Bürgermeisters eine positive Zusammenarbeit mit dem Sieger der bevorstehenden Stichwahl angekündigt. „Wir werden konstruktiv mit dem neuen Stadtoberhaupt zusammenarbeiten, unabhängig davon, wer gewinnt“, sagt die Vorsitzende Silvia Luft. CDU-Kandidat Stefan Porscha erreichte mit 23 Prozent die drittmeisten Stimmen. In der Stichwahl am Schützenfestsonntag, 16. Juni, konkurrieren nun die SPD-Kandidatin Christina Schlicker (27 Prozent) und der Grüne Dominic Herbst (25 Prozent) um die Wählerstimmen. Der Vorstand des CDU-Stadtverbands hat entschieden, keine Wahlempfehlung für die Stichwahl auszusprechen.

Analyse bei Sonderversammlung

„Wir freuen uns, dass die CDU mit 30,5 Prozent bei der Europawahl mit großem Abstand stärkste Kraft in Neustadt geworden ist“, so Luft. Auch der Bürgermeisterkandidat Porscha habe einen „hervorragenden Job“ gemacht, schreibt sie in einer gemeinsamen Stellungnahme mit dem Vorsitzenden der Ratsfraktion, Sebastian Lechner. Porscha, der nun weiter in seinem Job als Polizist in Neustadt arbeitet, habe sich mit großen Einsatz den Bürgern präsentiert. „Das Ergebnis werden wir im Rahmen einer gesonderten Mitgliederversammlung analysieren“, kündigt Luft an.

Von Mario Moers

Die archäologischen Vorarbeiten laufen schon. Für Freitag, 7. Juni 12 Uhr, lädt die Stadtverwaltung zum öffentlichen Spatenstich für das neue Feuerwehrzentrum ein.

04.06.2019

Zwei Umzüge absolvieren hieß es an diesem Wochenende für die Mardorfer Schützen und ihre Gäste – und damit zweimal schwitzen, bis die Schützenscheiben bei ihren neuen Besitzern angekommen waren.

02.06.2019

Mit einem kleinen Fest am Scharreler Schützenhaus haben die Mitglieder des Schützenvereins und ihre Gäste am Wochenende die neuen Majestäten gefeiert.

02.06.2019