Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Alles außer Fußball ist ausgezeichnet
Aus der Region Region Hannover Neustadt Alles außer Fußball ist ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 09.09.2016
Marlena Gondesen (von links), Ina Hachmeister, Lina Maria Krüger, Jens Ostrominski-Gardlo, Reiner Wolf und Erich Skawran freuen sich mit Florian Meyer über den Bronzestern bei der Preisverleihung. Quelle: privat
Anzeige
Esperke

Das von Sportverein, Feuerwehr und Schützenverein ins Leben gerufene Programm lässt Kinder aktiv am Dorfleben teilhaben und fördert Sportlichkeit, Gesundheit und Geschicklichkeit. Regelmäßig treffen sich 20 Kinder zu den Angeboten, die von Schlittschuhlaufen über Schnitzeljagden bis Minigolf reichen.

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren, bei den verschiedenen Aktivitäten sammeln sie auch Erfahrungen in Sozialkompetenz und Teamfähigkeit. Weitere Ziele des Projektes sind das Dorfleben attraktiver zu gestalten und die Identifizierung der Kinder mit ihrem Heimatort zu stärken.

Anzeige

Das von Marlena Gondesen, Ina Hachmeister, Diana Stichnoth und Reiner Wolf initiierte Programm überzeugte nun auch die Jury der jährlich von der Hannoverschen Volksbank sowie dem Stadt- und dem Regionssportbund ausgerichteten Ehrung "Sterne des Sports". Bei der 13. Auflage der Auszeichnungen verliehen sie den Esperkern den kleinen Stern in Bronze, der dritte Rang spült 500 Euro in die Kassen der Esperker Vereine, die sie für die Jugendarbeit verwenden können.

Das Projekt Alles außer Fußball geht derweil in die nächste Runde: Am Montag, 19. September, um 17 Uhr, treffen sich die Kinder und Jugendlichen wieder auf dem Sportplatz.

Von Benjamin Gleue

Anzeige