Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Dieb erbeutet 10.000 Euro im Balneon
Aus der Region Region Hannover Neustadt Dieb erbeutet 10.000 Euro im Balneon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 01.06.2018
balneon Quelle: privat
Anzeige
Neustadt

Ein Tiefschlag für das Team im neuen Schwimmbad Balneon: Aus dem Tresor des Bades ist Geld verschwunden. Es handelt sich um Eintrittsgeld, das in den vergangenen Wochen seit der Baderöffnung eingenommen worden ist, insgesamt rund 10.000 Euro, wie Badsprecher Steffen Schlakat berichtet. Offenbar habe es mehrere Diebstähle in den vergangenen Wochen gegeben, seit das Bad geöffnet ist. „Wir haben Anzeige erstattet.“ Die Kriminalpolizei ermittelt, wie Jens Wortmann bestätigt, der stellvertretende Leiter des Kriminalermittlungsdienstes in Neustadt.

Schwierig für die Mitarbeiter: Der Raum, in dem sich der Tresor befindet, ist für Außenstehende nur schwer zugänglich. „Es bräuchte schon eine ziemliche Menge krimineller Energie, um von außerhalb diese Diebstähle zu begehen“, sagt Wirtschaftsbetriebe-Sprecher Steffen Schlakat. Mehr könne er derzeit zu den Umständen nicht sagen, um die Ermittlungen nicht zu behindern. die Polizei wird also auch unter den Mitarbeitern nach dem Täter oder der Täterin suchen. Im alten Bad seien derartige Diebstähle seines Wissens nicht vorgekommen, meint Schlakat.

Anzeige

Neben der Bargeldzahlung gebe es inzwischen auch etliche Möglichkeiten, seinen eintritt mit EC-Karten zu bezahlen, sagt Schlakat auf Nachfrage. Am Mittwoch werde man noch ein EC-Gerät an den Kassenautomaten nachrüsten.

Von Kathrin Götze