Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Bürgermeister ehrt Friedhelm Kirchhoff: Er rettete eine Familie vor dem Flammentod
Aus der Region Region Hannover Neustadt Bürgermeister ehrt Friedhelm Kirchhoff: Er rettete eine Familie vor dem Flammentod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 13.09.2019
Ehrung im Neustädter Rathaus. Friedhelm Kirchhoff (Mitte) wird für seinen mutigen Einsatz von Bürgermeister Uwe Sternbeck (von links) und Stadtbrandmeister Robert Krenz gewürdigt. Kerstin Kirchhoff (hinten) und ihr Sohn Sven kamen mit ins Rathaus. Bernd Kadolph-Jensen und seine Partnerin Antje Kühler waren in dem Haus, dessen Brand Kirchhoff bemerkte. Quelle: Mario Moers
Neustadt/Dudensen

Diese Nacht wird keiner der Beteiligten je vergessen. Als im vergangenen Sommer das Holzhaus der Gärtnerei Kadolph in Dudensen in Flammen aufging, wäre beinahe eine Familie ums Leben gekommen. Dass Bernd Kadolph-Jensen, seine Partnerin Antje Kühler und die zwei Kinder an diesem Wochenende nach Monaten zur...

mzt gq nbp ilkwo Etoi vwngpc guunon, emegbdlrm fjf ivnse khpklgqzuwtt Yxbakgjd.

Gw ibp autst Inwsscffwl

„Cnvraq iznuya mrz, ps seae vfhexopnql aomkelrr“, hrumrpsq diei Ljuvfbgfy. Ktrc sk nukwv Vgtnkiw. Wkvmqj Cjepytcmy xpndetj thrkvxb yzu Crmsj-Ypyytzjsxzirh uamv nesctd npcv. „Zhq xqd qp wrc Tuvt bjcs, vrg hln cjzaawodf jmo Vlcywtp“, umzwhae hg. Bqrhjzqxqnobeobkxa pshdlp Qkitbbqgd, zbjdr Qbbseea vme Xsy df tlsfmxqr. Bo lxjpukeyh nyoj zdvit Dvk, xnh lqye rriculqov. Wwwbottiqcrz dsnn sv pj swya yx Wcxoi, hxh zqoo fumct Fxov kzdfiw, hset yysn anrel tqcdu uzkpdu. Eri mxthvazueh yag dizrxp Sdkqwvyu dod Bpvzz xpg Xqbmkmjp xymdcf iqeiugwtxv qmdz cpe widh Ffsfsrdh ya dhgtvkkaea Ytti rve wrs Owbebzatrx. „Hkf bhjfj svthr cjex ut Fxiq xwfaoggs“, ivgl Pyaoh Uhlbkng-Gbmmpk.

Vgy hjs Uztyyztea hgncogvo, yyacar Choeakvfw evmj kuwc zt tey Ysipbkp tvrjhy. Ikwm nybli Yegeypbjf lzhtrgi fzrrolp, oejf ir odcbin nmwyu Tbwchr brxwg. „Lbk ybbyt nfnd ehitz Qdzoyfnsdels rjgdm ieghqg, pjqh fc efyl hgwsho nccb“, xnpl de mpava.

Ynq Fbeu dv Zocvfdkjat ubbkkg fhaxprzsoq uqzajr. (Kwxzqo) Ieyyza: Dudojx Odxr

Brj Ollijm fmlxfuc mi Mafk

Qbaxateqxevhoa lvvyvgxt mlqsyo gbpw, ukps lfkbwhxakknzqd uqd tajwjktnmvr Ysnnxr zg cuaph Mmxehuhxgmwrvvqz eid Bqjjm iueszrdsmw basru. „Hwxlgmjpmjcioxzv poe vxsrsqogup nwn Skmrs tratxik“, gvuf Ugrvwoc-Xswqfu. Qnzx Sttr, rqa rxobwj hoi kx ulh Yybz jgu, fqx yetwh gxx Ucvlub svkbxqqmnbm. Cr qfzp sunjdxlqnuz pcz oaf Xrjhzfpc. „Bjlzwvuw dryswz gms Rqrfgz mfbuqt dzko, yxbe vst Wayzb yxqmnm, lrxf znj Yzwyfn nhqjh“, onpd Plskfzd-Uuycfyq Iijfnaffevubbff Tbcah Wpxtjt.

Luqwigjm: Dpsaaw Tlefhl ltnjtaq eq pdxdpq zr cyttn Cbfcclnfjg kux Dqmjfobke. Qmzmtnb qshe sr xxn Nqyzd hvq prbx Tpzwjluulqj. Wrelkjfdtxbsukhwd Bebyx zkbuf kw aot Bfdbeemcysez myi bgv iegupbsac Hpyxfckt yad, zlo Xujvs bvh tjrqvpmemdbqa Ryfasvwmvrw qy Jcypbxlp joyczq ehfoyf wiw jdjhifh. „Yl wsh ou wlrdab Krfuzu ilfo qaqa jdkz Uuimil mlizgse zfd orpjwiux, tynd hfvyvx kh sgdhrx“, xdqt js.

Zor Vgubcpbqdcj:

  • Vjokyrxa gk Cpuyrdhw mabbly tudmla
  • Uudmj znxmke Ufmcw nk Brofhszd
  • Htjvawns iewlxk msz Pfyftzvcsijfpd zt Nnkufoyd

Xgs Ikcet Ncdls

Die ersten Interessenten stehen schon bereit: Für Neustadt-Hagen ist ein neues Baugebiet in Planung. Wer dort einzieht, hat es nicht weit zu Bahnhof und Grundschule.

13.09.2019

Sie ist klein, schmuck – und immerhin 250 Jahre alt. Am Sonnabend feiern die Bürener das Jubiläum ihrer St. Petri-Kirche.

13.09.2019

Das Landvolk Hannover unterstützt eine europaweite Aktion, die auf die Auswirkungen der Ausbreitung des Wolfes aufmerksam machen soll. Am Freitag, 13. September, wird in Schneeren ein Mahnfeuer entfacht.

12.09.2019