Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Internationale Star-Organisten spielen in Mandelsloh
Aus der Region Region Hannover Neustadt Internationale Star-Organisten spielen in Mandelsloh
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 24.06.2019
Bodo Messerschmidt (v. l.), Jan Katzschke und Christian Steinmeier freuen sich auf die erste internationale Orgelnacht in der St.-Osdag-Kirche. Quelle: Mirko Bartels
Anzeige
Mandelsloh

Wer hätte das gedacht: Im Neustädter Land, genauer in der St.-Osdag-Kirche Mandelsloh, steht ein Orgel aus dem Jahr 1878. Hier initiiert der international tätige Konzertorganist Jan Katzschke, der in Neustadt aufwuchs und seit zwei Jahren wieder hier lebt, gemeinsam mit der Kirchengemeinde nun erstmals ein ganz besonderes Konzertereignis: Für Sonnabend, 29. Juni, laden Katzschke und die Gemeinde zur „Ersten Internationalen Orgelnacht“.

Katzschke überzeugte zwei seiner Lieblingskollegen zu einer Reise ins Neustädter Land, um mit ihm gemeinsam eine Hommage an die Orgelmusik zu gestalten. Die Gastmusiker, Leo van Doeselaar aus Amsterdam und Pavel Cerny aus Prag, zählen beide zu den angesehensten Konzertorganisten Europas. Sie zaubern nicht nur internationales Flair in das altehrwürdige Gemäuer, sondern auch exzellente Musikqualität.

Anzeige

Auf dem Programm stehen besondere Stücke der romantischen Orgelmusik aus den Ländern der jeweiligen Organisten. Der Kammerchor Neustädter Land, den Katzschke mit engagierten Neustädter Sängerinnen und Sängern vor zwei Jahren gründete, steuert beliebte Chormusik von Bach, Mendelssohn und Rheinberger bei. Das Programm umfasst eine gesunde Mischung aus unbekannten Entdeckungen und bekannten Kompositionen. Die neueste Videotechnik wird am Sonnabend die Orgelnacht unterstützen: Die Entfernung von Organisten und Publikum soll durch eine Liveübertragung vom Spieltisch auf Bildschirme im Kirchenschiff überbrückt werden. Die gesamte Nacht wird inklusive Pause etwa zwei Stunden dauern. Ein Snack wird ebenfalls angeboten.

Aber auch die jüngere Generation soll von der Orgelmusik begeistert werden: Im Vorfeld der Orgelnacht wird Jan Katzschke Schulklassen und Hortgruppen aus Mandelsloh und Helstorf mit jeweils einstündigen Führungen das Instrument näher bringen. Die Besucher erwartet jedenfalls ein stimmungsvoller Abend mit der Möglichkeit, sich bei einem anschließenden Lagerfeuer persönlich zu begegnen. Hier wird auch der Kammerchor Neustädter Land noch einmal Abendlieder anstimmen.

Karten für 20, ermäßigt 15 Euro sind im Vorverkauf bei Laporte, beim Theater- und Konzertkreis und bei der St.-Osdag-Apotheke Mandelsloh zu erwerben. Eine Karten-Vorreservierung, Abholung bis 30 Minuten vor Konzertbeginn, ist möglich direkt bei der Kirchengemeinde Mandelsloh unter kg.mandelsloh@evlka.de oder unter Telefon (0 50 72) 3 34, wobei Kartenwünsche auf den Anrufbeantworter gesprochen werden können. Die Abendkasse in der Kirche ist am 29. Juni ab 19 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.orgelnacht-mandelsloh.de.

Von Marleen Gaida