Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt In der Klosterkirche wird Ostern mehrfach gefeiert
Aus der Region Region Hannover Neustadt In der Klosterkirche wird Ostern mehrfach gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 17.04.2019
Stimmungsvoller Moment in der Osternacht in Mariensee. Quelle: privat
Mariensee

Vielfältig sind die Feierlichkeiten zum Osterfest in der Klosterkirche Mariensee. Im Gottesdienst am Karfreitag ab 10 Uhr singt die Kantorei Mariensee eine Passion nach Markus, die Jakob Meiland um 1570 zu Papier brachte, Jan Katzschke übernimmt die Stimme des Evangelisten.

Um Mitternacht läuten die Kirchenglocken

„In der Mitte der Nacht“, ist die Feier der Osternacht betitelt, die am Sonnabend, 20. April, um 23 Uhr in der Kirche beginnt. Dabei herrscht Gänsehautstimmung: Brennende Fackeln weisen den Besuchern den weg, sie betreten schweigend die zunächst noch völlig dunkle Kirche. Später wird als erstes Licht die Osterkerze in den Raum getragen und an die Besucher verteilt. Die Kantorei singt die Osterverkündigung nach alter Liturgie, bevor sich die Gemeinde beim Abendmahl mit Brot und Wein für den neuen Tag stärkt. Im Anschluss läuten die Kirchenglocken um Mitternacht das Osterfest ein.

Am Ostermontag wird Bienenfutter gesät

Am Ostersonntag lädt die Kirchengemeinde um 10 Uhr zum Festgottesdienst mit dem Posaunenchor ein. Die Predigt hält Pastorin Christina Norzel-Weiß. Und am Ostermontag, beginnt um 11 Uhr eine Familienandacht mit dem Team der Kinder- und Jugendkirche. Unter der Überschrift „Aufblühen“ sind alle Kinder und Erwachsenen eingeladen, Wildblumensamen zu säen und zum Pflanzen mit nach Hause zu nehmen. Als Ausdruck für neues Leben, das zu Ostern aufbricht, sollen daraus Blühpflanzen für Bienen entstehen.

Von Kathrin Götze

Nach der Premiere im Frühjahr will der Ortsrat Neustadt auch im nächsten Jahr eine Aufräumaktion in der Kernstadt veranstalten und sucht dafür noch Helfer.

17.04.2019

Eine Freizeitoase zwischen KGS und B6? Neben dem neuen Schwimmbad Balneon könnten weitere Sport- und Freizeitanlagen entstehen, eventuell auch ein Hotel. Konkret sind die Pläne noch nicht, doch die Vorbereitungen beginnen.

17.04.2019

Der Standortübungsplatz der Bundeswehr in Luttmersen wird immer wieder unberechtigt und fahrlässig betreten. Der Standortälteste, Oberstleutnant Markus Dehn, weist deshalb ausdrücklich auf die Gefahren durch den Schießbetrieb und unbeleuchtete Fahrzeuge hin.

17.04.2019