Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Mehr Pep ins Programm - mit grellen Farben
Aus der Region Region Hannover Neustadt Mehr Pep ins Programm - mit grellen Farben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 31.05.2017
Von Dirk von Werder
Das Jugend-Team der Dorfwerkstatt bringt Farbe ins Dorf: Raphael Sager, Ole Brackmann, Patric Scheffler (hinten, von links); Tim Büsselberg, Fabian Billerbeck, Marius Arand, Jonas Minx (vorne von links) Quelle: privat
Bordenau

Ein Festplatz wird zum "Meer der Farben": Am Sonnabend, 24. Juni, 14 bis 22 Uhr, steigt in Bordenau ein "Holi-Festival" (einem indischen Frühlingsfest abgeleitet) mit dem heheren Ziel, die Partylandschaft zu erneuern.

"Wir haben uns eine Frage gestellt", sagt Patric Scheffler, Mitglied der Jugendgruppe der Dorfwerkstatt Bordenau. "Wie kann man das Partyleben in Neustadt und Umgebung für Jugendliche und Erwachsene wieder interessanter gestalten?" Irgendwie, so die Meinung Schefflers und einiger Mitstreiter, fehle ein wenig Pep im Programm. Jedes Dorf habe seine Traditionsfeste, doch vielfach leideten diese unter abnehmender Nachfrage und Begeisterung. Andererseits würden gerade Jugendliche immer wieder bemängeln, "dass doch eigentlich zu wenig los ist." Nun: Der Bordenauer Nachwuchs ging den Fall an: Bereits im vergangenen Jahr sammelten sie bei zwei kleineren Veranstaltungen Erfahrungen, um festzustellen: "Die Resonanz war positiv", jetzt wird größeres geplant - ein Open-Air im Dorfzentrum. Beispielgebend waren "Holi-Festival" wie in Hannover, Wunstorf, oder Nienburg, die zahlreiche Gäste zum Feiern anlockten. „Wir möchten langfristig die Jugendkultur fördern und somit wieder mehr Leben in den Raum Neustadt und besonders nach Bordenau bringen“, erklärte Patric Scheffler die Idee. Mit der Herrenhäuser Brauerei, der AOK Niedersachsen, der Hannoverschen Volksbank, der Madsack Mediengruppe und vielen weiteren, auch Neustädter Unternehmen, haben sich namenhafte Unterstützer des Projektes gefunden. Hinter dem Projekt steht die Dorfwerkstatt Bordenau, Die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Dorfleben in Bordenau mit unterschiedlichen Projekten zu beleben.Insgesamt werden vierzehn Dj’s auf zwei Bühnen das musikalische Hauptprogramm für den Tag gestalten. Unter ihnen - insider werden sie kennen - die beiden Resident Dj’s des Bootshaus in Köln, Oliver Magenta und Fabian Farell.

Eintrittskarten gibt es bei Edeka Lustfeld, Königsberger Straße, Lotto, McDonalds Eckstein, Mecklenhorster Straße, im Bistro Cést la vie, Lindenstraße 1a, im Restaurante Tandem & La Cabaña, Ahnsförth 1 und bei Scheffler Eventservice, Bordenauerstraße 21. Neueste Nachrichten, schreiben die Initiatoren, gibt es auf Facebook.

Sportliche Herausforderung und beliebter Treffpunkt: Neustadts Stadtlauf mausert sich Jahr für Jahr.

31.05.2017

Darauf darf sich Neustadt freuen: Die "szenische Reise" durch Poggenhagen, auf den Spuren des legendären Moorhennies wird ein Spektakel.

Dirk von Werder 26.05.2017

Acht Vereine – ein Schützenfest. Stöckendrebber ist in diesem Jahr zu Himmelfahrt Ziel der Schützen aus dem Norden gewesen. Denn dort trugen sie Ihr Kreisschützenfest aus.

29.05.2017