Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Weihnachtskrippe vor Pizzeria brennt aus
Aus der Region Region Hannover Neustadt Weihnachtskrippe vor Pizzeria brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.12.2018
In Mardorf löscht die Feuerwehr das brennende Krippenspiel vor der Pizzeria. Quelle: Symbolbild (M. Holz)
Mardorf

Am Dienstag ist in Mardorf eine Weihnachtskrippe vor einer Pizzeria abgebrannt. Die biblischen Figuren standen unter dem Vordach des Lokales. Die Ursache für den Brand ist noch ungeklärt.

Ein 37 Jahre alter Nachbar hatte gegen 21.10 Uhr aus seiner Wohnung Feuerschein im Bereich der Pizzeria bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Diese löschte den Brand. Brandherd war die vor dem Eingang stehende, beleuchtete Weihnachtskrippe. Durch das Feuer wurde die Krippe komplett zerstört, Teile des Vordaches am Gebäude wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.Beamte des Fachdezernates für Brandermittlungen haben am Donnerstag den Brandort begutachtet und kommen zu dem Ergebnis, dass ein technischer Defekt in der Beleuchtung der Krippe höchstwahrscheinlich Ursache für die Flammen war. Dadurch wurden auch Teile des Vordachs beschädigt. Es entstand ein Schaden von zirka 1000 Euro.

Ebenfalls am Dienstag wurden Feuerwehren nach Schneeren gerufen. In einem Haus hatten qualmende Zigaretten in einem Aschenbecher einen Rauchmelder ausgelöst. Zum Brand kam es nicht, die Feuerwehrleute konnten schnell wieder einrücken. Nach Angaben der Polizei Neustadt waren die Dienste während der Festtage für Polizei und Feuerwehr sehr ruhig.

Von Markus Holz

Die Abfallentsorger Aha und Remondis verschieben wegen der Feiertage die Abholtermine in dieser und der nächsten Woche. Beide Unternehmen verfahren unterschiedlich.

26.12.2018

Ein mobiles Blitzgerät in einem Anhänger wollte sich die Stadt bereits in diesem Jahr anschaffen, doch es kam zu viel dazwischen. Die Ausschreibung ist für den Kauf 2019 in Arbeit.

26.12.2018

Trotz bedeckten Himmels und nassen sechs Grad hat es viele Menschen zur Promenade am Nordufer gezogen – Weihnachtsspaziergang zwischen Entenbraten und Frankfurter Kranz.

26.12.2018