Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Lions Club Neustadt hat jetzt eine Doppelspitze
Aus der Region Region Hannover Neustadt Lions Club Neustadt hat jetzt eine Doppelspitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 13.07.2019
Michael Rybak (links) und Mike Oliver Behrmann führen die Neustädter Lions als Doppelspitze. Quelle: Privat
Neustadt

Wechsel an der Spitze des Lions Clubs Neustadt. Der Verein startet mit einer Doppelspitze in die Jahre 2019/2020. Michael Rybak und Mike Oliver Behrmann werden die Aufgaben des Club-Präsidenten gemeinsam schultern. Ehrenamtliche Tätigkeit sei häufig nur schwer mit Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, sagt Lions-Sprecher Manfred Henze. Rossmann-Geschäftsführer Rybak und Rechtsanwalt Behrmann stünden mitten in der Karriere, werden sich zukünftig die Arbeit teilen, um allen Anforderungen gerecht werden zu können.

Der scheidende Präsident Reinhard Sänger ließ bei der Mitgliederversammlung sein Jahr an der Spitze des Vereins noch einmal Revue passieren: Zwei neue Mitglieder hat der Club unter seiner Ägide aufgenommen, kommt damit in Neustadt auf 35 Aktive. Die haben sich im vergangenen Jahr vielfach für soziale, gemeinnützige und kulturelle Projekte oder in Not geratene Einzelpersonen eingesetzt.

Lions-Führungsduo sieht Schwerpunkte bei Umwelt und Bildung

Die neuen Präsidenten Rybak und Behrmann sehen ihre Schwerpunkte unter der Lions-Prämisse „we serve/wir helfen“ in den Themenfeldern Umwelt und Bildung. Ganz besonders das Engagement für Kinder, Jugendliche und Senioren liege der Führungsspitze am Herzen, sagt Henze. Auch die Werbung für neue und junge Lions-Mitglieder solle weiter verstärkt werden.

Dabei wollen die Präsidenten nicht auf bewährte Aktionen verzichten. Der jährliche Basar und der Sterntalerkalender-Verkauf sollen mit viel Enthusiasmus als Einnahmenquellen fortführt werden. Weil Weihnachten und die Adventszeit immer so überraschend kommen, sind die Beauftragten Günter Faust und Henze bereits jetzt in der Innenstadt und den Stadtteilen unterwegs, um Sponsoren für den Sterntaler-Kalender zu gewinnen.

Von Mirko Bartels

Beate Rothärmel ist das neue Gesicht an der Spitze bei den Rotariern in Nienburg und Neustadt. Sie übernimmt das Amt von Birgit Hammerich und will sich mehr um die Öffentlichkeitsarbeit kümmern.

13.07.2019

Die mehrfach verschobene Sanierung der Hagener Straße steht offenbar unter einem schlechten Stern: Die Öffnung der Ortsdurchfahrt verzögert sich – voraussichtlich bis Sonnabend, 23 Uhr.

12.07.2019

Es geht noch im Juli los: Die Aldi-Filiale in Neustadt-Helstorf soll abgerissen werden, mit größerer Fläche und nach aktuellem Konzept neu entstehen. Die Eröffnung ist für November geplant.

12.07.2019