Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Nabu Neustadt informiert über Schwalben
Aus der Region Region Hannover Neustadt Nabu Neustadt informiert über Schwalben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 23.02.2019
Der Nabu wirbt überall um neue Nistplätze für Mehlschwalben und bietet Hausbesitzern Beratung an. Quelle: Archiv (Clemens Karkow).
Neustadt

Reinhard Hoffknecht und Detlef Paatzsch vom Naturschutzbund (Nabu) wollen dazu beitragen, dass Schwalben wieder zahlreicher an unseren Häusern und Scheunen zu finden sind. Sie laden für Mittwoch, 6. März, zu einem Informationsabend ab 19.30 Uhr ein. Gäste sind im Veranstaltungszentrum Leinepark, Suttorfer Straße 8, in Neustadt willkommen.

Die Schwalbenpopulation in Niedersachsen sinkt weiter drastisch. Hoffknecht und Paatzsch wollen informieren, was jeder tun kann und welche Hilfen den Flugkünstlern angeboten werden können. Beispiele aus der Praxis und kleine Filmausschnitte sollen zeigen, wie einfach manche Hilfestellung ist.

Der Nabu hat zum Beispiel die Aktion „schwalbenfreundliches Haus“ ins Leben gerufen, weil immer mehr angestammte Brutplätze verschwinden und moderne Häuser keinen Ansatz mehr bieten, um Nester zu bauen. Außerdem werden bei Modernisierungen immer wieder Nester entfernt.

Häufig sorgt vor allem der Kot der Schwalben unter dem Nest für Ärger. „Dabei kann ein sogenanntes Kotbrett – richtig und nicht zu nah am Nest angebracht – Abhilfe schaffen. Mit ein bisschen Toleranz gelingt das Zusammenleben dann erfahrungsgemäß sehr gut“, schreibt der Nabu Niedersachsen. Knapp 3.050 Häuser hatte der Naturschutzbund bis Mitte 2017 als schwalbenfreundlich ausgezeichnet.

Der Leitfaden „Schwalben willkommen“ vom Nabu und der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung kann gegen die Versandkostenpauschale von fünf Briefmarken à 70 Cent beim Nabu Niedersachsen, Alleestraße 36, 30167 Hannover, bestellt werden. Die wichtigsten Fakten zu Schwalben sowie der gesetzlichen Situation hat der Nabu im Schnellüberblick zusammengefasst. Weitere Informationen lesen Sie hier. Der Nabu-Leitfaden „Schwalbenschutz“ steht hier zum Herunterladen zur Verfügung.

Von Markus Holz

Der Buchautor und ehemalige Ermittler Manfred Henze ließt am Sonntag, 24. Februar, 16 Uhr, in Bordenau aus seinem Werk „Kaffhocker“.

22.02.2019

Plötzlich soll die Stromtrasse Südlink doch durchs Neustädter Land verlaufen. Landwirte aus Mandelsloh und Umgebung machen mobil, denn was ein Erdkabel für ihre Wirtschaft bedeutet, kann noch niemand abschätzen.

22.02.2019

Für Autofahrer heißt es dieser Tage wieder auf kleine Wanderer aufpassen: Steigenden Temperaturen wecken Amphibien, die dann zu ihren Laichgebieten ziehen. Dabei droht auch den Helfern Gefahr.

22.02.2019