Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Eingerahmt: 800 Neustädter sind jetzt wieder im Leinepark zu sehen
Aus der Region Region Hannover Neustadt

Neustadt: Ausstellungsstück zum Stadtjubiläum ist im Leinepark zu sehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 01.07.2020
Künstlerin Kerstin Faust hat zum Stadtjubiläum vor fünf Jahren Neustädter mit Herz fotografiert – sich selbst auch . Quelle: privat
Anzeige
Neustadt

Eine Stadt zeigt Herz: Passend zum Stadtjubiläum „800 Jahre Neustadt“ hat die Meteler Künstlerin Kerstin Faust vor fünf Jahren mehr als 800 Neustädter mit einem Herz-Rahmen in der Hand fotografiert. Einzeln, zu zweit oder in ganzen Gruppen ließen sich die Neustädter ablichten. Die Bilder arrangierte Faust zu einem großen Würfel, der während des Jubiläumsfests in der Fußgängerzone zu sehen war.

Herzrahmen ist für eigene Fotos dabei

Fünf Jahre später will sie das Objekt noch einmal zeigen. Es ist ab Donnerstag, 2. Juli, bis Donnerstag, 6. August, im Foyer des Veranstaltungszentrums Leinepark zu sehen, Suttorfer Straße 8. Eigentlich war die Ausstellung bereits für Mai geplant gewesen. Einfach ausfallen lassen wollten sie aber weder Faust noch Martina Behne, Geschäftsführerin der Volkshochschule Hannover-Land.

Anzeige

Eine Eröffnung kann unter Corona-Bedingungen nicht in gewohnter Weise stattfinden. Faust präsentiert deshalb auch ein neues Kunstobjekt zum aktuellen Thema mit. Und auch der alte hölzerne Herzrahmen wird da sein, falls Besucher sich gegenseitig damit fotografieren möchten. Geöffnet ist das Gebäude werktags von 9 bis 18 Uhr.

Von Kathrin Götze

Anzeige