Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Beate Rothärmel ist neue Präsidentin der Rotarier
Aus der Region Region Hannover Neustadt Beate Rothärmel ist neue Präsidentin der Rotarier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 13.07.2019
Birgit Hammerich (links) übergibt den Staffelstab des Rotary Clubs Nienburg-Neustadt an Beate Rothärmel. Quelle: Holger Spreen
Neustadt

Führungswechsel beim Rotary Clubs Nienburg-Neustadt: Beate Rothärmel ist die vierte Frau in Folge im Präsidentenamt. Sie übernimmt es von Landschaftsarchitektin Birgit Hammerich. Die habe im vergangenen Jahr viel rund um das Thema Garten agiert – mit der neuen Präsidentin soll es zukünftig mehr um das Thema Wein gehen, teilt Pressesprecher Holger Spreen mit.

Hammerich hätte nach ihren Worten „ein Jahr die Pflege des rotarischen Gartens übernommen und dabei viele tolle verborgene Gartenschätze gefunden“. Sie beschrieb die Rotarier zu ihrem Abschied aus dem Amt als „People of Action“, die nach dem Motto „Doing Good in the World“ in Nienburg und Neustadt zahlreiche gemeinnützige Aktionen auf die Beine stellten. Ein Wohltätigkeitsbasar zugunsten des Mütterzentrums Nienburg, die Spielplatzneugestaltung am Therapiezentrum in Mardorf und ein großes internationales Projekt zur Familienplanung in Nigeria gehörten zu den Dingen, die Hammerich vorantrieb. Viel Engagement habe sie auch für das große Ziel von Rotary International, bis zum Jahr 2030 allen Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen gezeigt.

Neue Präsidentin wirbt für Unterstützung

Nachfolgerin Rothärmel möchte während ihrer Amtszeit für eine breite gesellschaftliche Unterstützung der Ziele des Vereins werben. Öffentlichkeitsarbeit ist ihr dabei besonders wichtig: „Jeder soll wissen, was Rotary ist.“ Nur als Gruppe und mit der Vielfalt des Clubs ließen sich Projekte umsetzen, sagt die neue Präsidentin. Der Jugendaustausch sei das Herzstück von Rotary – es sei besonders wichtig, junge Menschen zu begeistern, sagt Rothärmel. Kinder spielen für sie eine besondere Rolle – die es besonders zu unterstützen gelte.

Von Mirko Bartels

Die mehrfach verschobene Sanierung der Hagener Straße steht offenbar unter einem schlechten Stern: Die Öffnung der Ortsdurchfahrt verzögert sich – voraussichtlich bis Sonnabend, 23 Uhr.

12.07.2019

Es geht noch im Juli los: Die Aldi-Filiale in Neustadt-Helstorf soll abgerissen werden, mit größerer Fläche und nach aktuellem Konzept neu entstehen. Die Eröffnung ist für November geplant.

12.07.2019

Die Region zeigt ihre interessantesten Orte –und setzt sie mit Musik aus aller Welt in Szene: Ab Sonnabend, 20. Juli, bietet der Kultursommer der Region Hannover wieder ein abwechslungsreiches Programm.

11.07.2019