Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Ehrenamtliche bitten ins Selbsthilfe-Café
Aus der Region Region Hannover Neustadt Ehrenamtliche bitten ins Selbsthilfe-Café
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 10.09.2019
Sie kümmern sich - mit anderen - um Selbsthilfe in Neustadt (von links): Bernd Krause, Irene Siedow, Edeltraud Mory und Henrike Nielsen. Quelle: Kathrin Götze (Archiv)
Neustadt

Die Selbsthilfe in Neustadt ist aktiv und kreativ. Als besondere Informationsveranstaltung für alle Neustädter haben die Aktiven in diesem Jahr ein Selbsthilfecafé mit Vortrag organisiert: Am Sonnabend, 14. September, 14 bis 17 Uhr wollen sie im Gemeindehaus der Liebfrauenkirche das Angenehme mit dem Informativen verbinden: Kaffee und selbst gebackener Kuchen locken ins Gemeindehaus.

Vortrag zu psychischer Widerstandskraft

Interessierte können in gemütlicher Café-Atmosphäre plaudern und sich darüber hinaus informieren: Ein Vortrag mit dem Titel „Resilienz - was ist das?“, klärt über psychische Widerstandskräfte auf und gibt neue Impulse. Selbsthilfegruppen aus verschiedenen Themenbereichen stellen ihre Arbeit vor und kommen gern mit den Gästen ins Gespräch.

Informationen zu Gesundheits- und Sozialthemen

Wer sich zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen oder Erkrankungen, zu Behinderung oder zum Thema Soziales, zu psychischen Erkrankungen oder Sucht unverbindlich beraten lassen möchte, ist dort richtig. Auch wer einfach nur eine schöne Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen genießen möchte, ist dazu eingeladen. Bürgermeister Uwe Sternbeck wird ein Grußwort sprechen, die Kontaktstelle Kibis, die seit August 2018 ein Büro im Verwaltungssitz, Nienburger Straße 31, unterhält, lädt ein.

Lesen Sie auch:

Von Kathrin Götze

Dieser 25-Jährige will das Nachtleben in Neustadt für junge Leute interessanter machen: Mohammed Rihani verwandelt seine Shisha-Bar Club Miami jetzt jeden Sonnabend in eine Disco.

10.09.2019

Viele Besucher haben sich beim Tag der offenen Tür in der Musikschule Neustadt über das Angebot der Einrichtung informiert. Schulleiterin Evelyn Boß stellte zudem ein neues Banner vor.

09.09.2019

Der Computervirus Emotet hat die Stadtverwaltung in Neustadt immer noch fest im Griff: Noch voraussichtlich die ganze Woche bleibt das Rathaus offline. Bürger, die wichtige Dinge zu erledigen haben, können sich aber telefonisch im Stadtbüro melden.

09.09.2019