Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Offene Tür in der neuen Mutter-Kind-Klinik
Aus der Region Region Hannover Neustadt Offene Tür in der neuen Mutter-Kind-Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 22.01.2020
Das Fachpersonal des KRH Klinikums präsentiert die neuen Räumlichkeiten. Quelle: Alexander Plöger
Anzeige
Neustadt

Die Geburtshilfe-Station und die Neugeborenen-Intensivstation im Klinikum Neustadt sind umfassend modernisiert und bieten künftig deutlich mehr Komfort. Nun sind am Sonnabend, 25. Januar, 10 bis 15 Uhr, alle interessierten dazu eingeladen, das neues Mutter-Kind-Zentrum im vierten Obergeschoss des Krankenhauses zu besichtigen.

Dazu gibt es Programm für die ganze Familie, dazu gehört eine Teddysprechstunde und Auftritte des Klinik-Clowns und Babyfotografie. Informationen gibt es über das Wellcome-Projekt der Diakonie für junge Familien, außerdem zur Schmerzlinderung unter der Geburt, Stillberatung und Osteopathie für Neugeborene.

Anzeige

Medizintechnik ist auf neuestem Stand

Zimmer, Behandlungsräume und Flure im Mutter-Kind-Zentrum sind neu gestaltet worden. Sechs Zimmer auf der Wöchnerinnen-Station verfügen nun über eigene Sanitärbereiche mit Dusche und WC. Im Bereich der Neugeborenen-Intensivstation, auf der bis zu acht Säuglinge behandelt werden können, gibt es ein Rooming-in-Zimmer, in dem Mütter gemeinsam mit ihrem Baby versorgt werden können. Und die Medizintechnik wurde im gesamten Umbaubereich auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

 Lesen Sie auch

Im Januar eröffnet die modernisierte Geburtshilfe in Neustadt

Von Kathrin Götze

Anzeige