Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Polizei stoppt bekifften Autofahrer
Aus der Region Region Hannover Neustadt Polizei stoppt bekifften Autofahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 05.01.2020
Die Polizei hat am Sonnabend einen jungen Autofahrer unter Einfluss von Marihuana gestopppt. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Neustadt

Er saß am Steuer, obwohl er kurz zuvor noch gekifft hatte. Das hat ein 22-Jähriger aus Bordenau auch zugegeben, als ihn am Sonnabend gegen 23.10 Uhr eine Streifenwagenbesatzung auf der Mecklenhorster Straße in einem VW Golf anhielt. Die Beamten hatten Anzeichen für einen Rausch an ihm bemerkt. Er musste zur Blutprobe und durfte nicht weiterfahren. Die Beamten fanden im Auto noch fünf Konsumeinheiten Marihuana, wie es im Bericht heißt, außerdem einige Amphetamintabletten (Ecstasy).

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Neustadt lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Kathrin Götze