Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Räuber brechen Überfall auf Tankstelle in Rodewald ab
Aus der Region Region Hannover Neustadt Räuber brechen Überfall auf Tankstelle in Rodewald ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 08.09.2019
Diebe versuchten am Dienstag erfolglos, eine Tankstelle in Rodewald zu überfallen. Quelle: dpa/Symbolbild
Rodewald

Diebe haben am Dienstagabend gegen 21 Uhr versucht, die Hoyer-Tankstelle in Rodewald zu überfallen – erfolglos. Nach bisherigen polizeilichen Ermittlungen betrat ein bislang unbekannter Täter gegen 21 Uhr die Tankstelle an der Hauptstraße. Er forderte die Angestellte unter vorgehaltenem Messer zur Herausgabe von Bargeld auf. Währenddessen wartete ein weiterer Mittäter vor dem Verkaufsraum. Als die Angestellte nicht auf die Aufforderung reagierte, verließ der Täter die Tankstelle und flüchtete mit der zweiten Person in unbekannte Richtung.

Beide Täter hielten sich bereits vor der Tat auf dem Gelände auf. Zur Fahndung wurden neben mehreren Fahrzeugen der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg auch Polizeibeamte aus Celle und dem Heidekreis sowie Diensthundeführer aus Hannover und ein Polizeihubschrauber hinzugezogen. Bisher fehlt von den Tätern aber jede Spur.

Wer kann Hinweise geben?

Der Haupttäter war männlich und etwa 1,70 Meter groß. Sein Gesicht war vermummt. Er trug eine graue Jogginghose mit weißer Aufschrift, einen schwarzen Kapuzenpullover, ebenfalls mit weißen Applikationen, graue Schuhe mit weißer Sohle sowie schwarze Handschuhe. Der zweite Täter trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit weißen Bändern, eine dunkle Hose sowie schwarz-weiße Schuhe.

Das Polizeikommissariat Hoya wendet sich nun an die Bevölkerung. Wer im Zeitraum zwischen 20.30 und 21.30 Uhr im Bereich der Tankstelle etwas beobachtet hat oder Hinweise zu den beschriebenen Personen geben kann, erreicht die Polizei Hoya unter Telefon (04251) 934640.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Neustadt lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Mario Moers

Kinder in Gefängniskleidung und ein bissiger Kommentar: Beim Erntefest-Umzug in Rodewald hatte die Jugend eine Botschaft an die Politik im Gepäck. Hintergrund ist eine Schüleraktion, die ein FDP-Politiker jüngst verhinderte.

08.09.2019

Wo früher ein Schützenhaus stand, essen nun die Grundschulkinder in freundlicher Atmosphäre zu Mittag. Die Grundschule Mandelsloh-Helstorf hat seit den Sommerferien eine Mensa. 2020 wird sie um eine Begegnungsstätte erweitert.

08.09.2019

Was hat das Neustädter Land bisher und künftig von der EU? Darüber sprachen 120 Teilnehmer am Donnerstag bei dem Leader-Regionalforum „Meer und Moor“ im Schloss Landestrost.

06.09.2019