Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Laternenumzüge im November
Aus der Region Region Hannover Neustadt Laternenumzüge im November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 07.11.2018
Kinder und Eltern beim Umzug der Gemeinschaft für Wirtschaftsförderung durch die Innenstadt. Quelle: Kathrin Götze
Neustädter Land

 Der Laternenumzug der Gemeinschaft für Wirtschaftsförderung zog bereits durch die Innenstadt. Auch an der Michael Ende Schule erfreuten sich Kinder und Eltern an den bunten Lichtern. Im gesamten Neustädter Land folgen jetzt zahlreiche Veranstaltungen. Am kommenden Freitag, 9. November, findet der Laternenumzug in Mariensee statt. Beginn ist um 18 Uhr mit einer kleinen Andacht in der Kirche. Der anschließende Umzug wird vom Spielmannszug begleitet. Ziel ist das Feuerwehrhaus in Mariensee, wo Speisen und Getränke auf die Teilnehmer warten.

Am Martinstag, 11. November, beginnt um 17 Uhr der Laternenumzug an der Kapelle in Metel. Mit dem Licht der Laternen geht es unter der Führung von Katrin Langreder durchs Dorf und wieder zurück zur Kapelle, wo in gemeinsamer Runde der Umzug mit Liedern unter Gitarrenbegleitung von Catherina Eggers ausklingt.

Sonnabend, 17. November, findet um 16 Uhr der Laternenumzug der freien Schule Mardorf statt. Treffpunkt ist die Grundschule im Ort. Los geht es mit einem kostenlosen Kinderkino und Popcorn. Der Laternenumzug wird durch den Musikzug Wölper Löwen begleitet. Bei einem gemütlichen Beisammensein klingt der Abend aus. Für das leibliche Wohl sorgt der TSV. Am selben Tag gibt es auch einen Umzug des Kinder- und Jugendverein Grinderwald in Borstel. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Seelwortshof. Anspiel der Martinsgeschichte durch die Kinderkirche mit anschließendem Laternenumzug, bei dem der heilige Martin zu Pferde voranreitet. Die Feuerwehrkapelle Borstel begleitet den Umzug – für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Von Marleen Gaida

Jetzt ist es entschieden: Neustadt und Region Hannover verschieben den Ausbau der Landwehr um ein Jahr. Anvisiert waren die Bauarbeiten ursprünglich für Mai 2019.

10.11.2018

Ein dynamisches Duo spielt am Sonntag, 11. November, im Schloss Landestrost: Juliano Rossi, Alter Ego des Kultsängers Oliver Perau, und Lutz Krajenski spielen Jazz und Swing im großen Saal.

07.11.2018
Neustadt Serie „Hier sind wir zu Hause“ - Am Rehölter Kröpke wird Platt gesprochen

Was macht Heimat aus? In unserer Serie erzählen Menschen aus Garbsen, Neustadt, Seelze und Wunstorf im Interview, warum sie hier gerne zu Hause sind. Heute im Gespräch: Carsten Stünkel aus Neustadt.

07.11.2018