Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Herbstprogramm beginnt mit irischer Musik
Aus der Region Region Hannover Neustadt Herbstprogramm beginnt mit irischer Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 23.10.2018
Die More Maids sind beim Irischen Abend im Landgasthaus Meyer dabei. Quelle: privat
Poggenhagen

Träume von der grünen Insel und fröhlich-stimmungvolle Musik verheißt ein irischer Abend, mit dem das Team vom Landgasthaus Meyer am Sonnabend, 27. Oktober, sein Herbstprogramm eröffnet. Auf der Bühne stehen an dem Abend die Band Folk Train aus Sehnde sowie die Band More Maids.

Das Markenzeichen der Band ist der dreistimmige Gesang, im Mittelpunkt steht die samtige Stimme Barbara Coerdts. Die Songs sind teils typisch irisch, teils haben sie Akustik-Pop-Einflüsse, sind aber durchweg in der irischen Tradition des Storytelling verwurzelt.

Die More Maids spielen auch ihre typisch irischen Instrumente meisterhaft und lassen immer wieder mit flotten Tanzstücken die Funken fliegen. Barbara Hintermeier, der jugendliche Neuzugang an der Fiddle, sei eine der besten Geigerinnen, die die deutsche Szene zu bieten hat, heißt es in der ankündigung. Marion Fluck setzt Glanzpunkte auf diversen Flöten, Whistles und Akkordeon, und Barbara Coerdt unterstreicht das Ganze mit ihrem Bouzoukispiel. Alle drei Maids zusammen bringen gewisse Etwas an Ausstrahlung und Humor auf die Bühne.

Der Konzertabend in der Gaststätte an der Bahnhofstraße 2 beginnt am Sonnabend, 27. Oktober, um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet 10 Euro.

Weiter im Programm geht es mit Monika Blankenbergs Kabarett-Auftritt „Altern ist nichts für Feiglinge – bleiben Sie jung“, am Sonnabend, 3. November, ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet 17,50 Euro.

Die beliebte Partyreihe „Älternabend“ geht am Sonnabend, 10. November, ab 21 Uhr weiter, dann spielt die Partyband „Steam“ so lange, bis ein DJ übernimmt. Der Eintritt kostet 7 Euro.

Zu einem „Weihnachtsboykott“ ruft Kabarettistin Rena Schwarz am Sonnabend, 1. Dezember, auf. Los geht es um 20 Uhr, für 17,50 Euro sind die Eintrittskarten zu haben. Alle Karten gibt es im Vorverkauf im Landgasthaus, Telefon (05032) 9636563.

Von Kathrin Götze

Viel los in Mandelslohs Kirchengemeinde: Neben einem Benefizkonzert für die Glockensanierung und der Jubiläumskonfirmation steht auch noch eine Pastorenhochzeit auf dem Plan.

23.10.2018

Stück für Stück will die Stadt das riesige Brachgelände zwischen Landwehr und Siemensstraße erschließen. Der Bebauungsplan für das erste Drittel, Ackerland an der Siemensstraße, geht nun in Beratung.

23.10.2018

Am 26. Oktober bietet das Klinikum in Wunstorf informative Veranstaltungen rund um die psychische Erkrankung Depression an.

26.10.2018