Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Polizei meldet vier Einbrüche vom Wochenende
Aus der Region Region Hannover Neustadt Polizei meldet vier Einbrüche vom Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 05.05.2017
Von Kathrin Götze
Symbolbild Quelle: imago stock&people
Neustadt

Bereits in der Nacht zu Sonnabend müssen die unbekannten Täter die Bäckerei an der Landwehr angegangen haben. Sie hebelten die Eingangstür auf, durchsuchten die Räume. Dabei stießen sie auf einen in der Wand verankerten Tresor, den sie loshebelten und mitnahmen. Er enthielt die Einnahmen des Vortages.

Mit einem Stein eingeschlagen wurde in der Nacht zu Sonntag die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Dewitz-von Woyna-Straße in Poggenhagen. Durch das Loch konnten die Täter dann den Türgriff erreichen und die Tür so öffnen. Sie durchsuchten das ganze Haus, erbeuteten Geld.

Spezialsägeblätter sowie ein Schlüssel für einen Stromkasten fehlen nach einem Einbruch in einen Baucontainer am Feenring. Ein weiterer Baucontainer sowie ein mittels Spanplatte gesicherter Rohbau wurden ebenfalls geöffnet, offenbar aber ohne Beute.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05032) 9559115 entgegen.

Sie ist eine Institution in Esperke: Nach 13 Jahren muss sich der Sportverein des Dorfes nun eine neue Wirtin suchen, denn Elke Schwarma will sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen.

Kathrin Götze 05.05.2017

Bei einem Autounfall auf der Landesstraße 360 zwischen Mardorf und Schneeren ist der 41-jährige Fahrer eines Toyota am Dienstagmorgen zu Tode gekommen. Der Wagen des Mannes war in einer leichten Linkskurve nahe dem Bannsee von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

02.05.2017

Ein Unterstand für Schafe ist am Sonntagnachmittag bei Mandelsloh in Brand geraten und vollständig niedergebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung als Ursache aus.

Kathrin Götze 04.05.2017