Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Seniorenbeirat strukturiert die Arbeit
Aus der Region Region Hannover Neustadt Seniorenbeirat strukturiert die Arbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 03.03.2018
Haben sich auf Aufgabenverteiltung geeinigt: Klaus-Peter Sommer (von links), Heinz Günther Sala, Klaus-Dieter Drechsler, Jean-Claude Cousin-Sauer, Margret Fiene und Lothar Reinhardt. Quelle: Stadt Neustadt
Anzeige
Neustadt

 Im Januar hatte der frisch gewählte Seniorenbeirat seine Arbeit aufgenommen, jetzt sind auch feste Ansprechpartner für Ratsausschüsse und Ortsräte festgelegt.Jean-Claude Cousin-Sauer vertritt die Senioren im Ausschuss Jugend und Soziales. Den Bau- und Umweltausschuss übernimmt Lothar Reinhardt. Margret Fiene geht in den Kultur- und Sportausschuss. Den Sitzungen über Haushalt- und Grundsatzangelegenheiten wird Klaus-Dieter Drechsler folgen. 

Auch die Ortsräte bekommen Ansprechpartner. Mandelsloh, Bevensen und Helstorf übernimmt Lothar Reinhard, der auch Poggenhagen und Bordenau betreut. Das Mühlenfelder Land, Mardorf und Schneeren gehen an Jean-Claude Cousin-Sauer,  Mariensee und Eilvese an Margret Fiene. Um die Kernstadt mit Suttorf und Otternhagen kümmert sich Ulrike Weisang

Anzeige

Neuerungen wird es beim Seniorentag am 1. September geben. Zuletzt war die Messe für Seniorenthemen im Leinepark angesiedelt. In diesem Jahr sollen Marktstraße und Marktplatz Zentrum des Geschehens sein. Der Seniorentag wird vom Fachbereich Soziales gemeinsam mit dem Seniorenbeirat organisiert. Vorschläge nimmt Heinz Günter Sala unter Telefon (05032) 9015270 oder (0160) 92015498 an.

Wer Interesse am Beirat und seiner Arbeit hat, der ist zu der nächsten Sitzung am Mittwoch, 14. März, in die Begegnungsstätte Silbernkamp, Albert-Schweitzer-Straße 6, eingeladen.

Von Benjamin Behrens