Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Alles im Lauf
Aus der Region Region Hannover Neustadt Alles im Lauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 31.05.2017
Britta Domurath und Sohn Torge (7) feuern die Teilnehmer des Stadtlaufs an. Quelle: PATRICIA CHADDE
Neustadt

Mancher Stadtlauf-Teilnehmer hat offenkundig ein Extra Reservoir an Puste: so lief der der Bordenauer Thorsten Doll erst erfolgreich die zehn Kilometer Distanz, um gleich danach zum Saxophon zu greifen und ohne Trikotwechsel "Onkel Werners Blechhaufen" musikalisch zu verstärken. Dagmar Schober begnügte sich mit der Fünf Kilometer Distanz. Am liebsten läuft sie  mit Tochter Nadine und Ehemann Thomas einmal wöchentlich durch das Moor. "Für den Stadtlauf haben wir einen Zacken zugelegt und drei Mal wöchentlich trainiert", berichtet die 55-Jährige, die nach dem Zieleinlauf noch locker Puste für ein Interview hat. "Training fällt mir nicht schwer. Ich bin mit dem perfekten Schweinehundbekämpfer verheiratet", berichtet die Neustädterin fröhlich. Wolfgang Harder, Hans-Heinrich Buuk, Willi Cordes und Rainer Schwarz sind nicht als Läufer vor Ort. Sie treffen sich und trainieren  zwei Mal wöchentlich im Kraftraum. Gestern helfen sie - "weils eine Ehre ist" und stelltenan der Strecke die Trinkwasserversorgung sicher. Ihr Sportkamerad Hans-Ulrich Hetebrügge (72) kam gerne an ihren Stand und nutzte ein letztes Glas als erfrischende Dusche.

Gute Stimmung herrschte bei helfern, Läufern und Zuschauern gleichermaßen. Am Zieleinlauf hatten sich Andreas Scherer und Hergen Scheve postiert, Gisbert Wolff zückte sogar regelmäßig die Kamera, um die konditionsstarken Athleten abzulichten.

Von PATRICIA CHADDE

Darauf darf sich Neustadt freuen: Die "szenische Reise" durch Poggenhagen, auf den Spuren des legendären Moorhennies wird ein Spektakel.

Dirk von Werder 26.05.2017

Acht Vereine – ein Schützenfest. Stöckendrebber ist in diesem Jahr zu Himmelfahrt Ziel der Schützen aus dem Norden gewesen. Denn dort trugen sie Ihr Kreisschützenfest aus.

29.05.2017

Acht Vereine – ein Schützenfest. Stöckendrebber ist in diesem Jahr zu Himmelfahrt Ziel der Schützen aus dem Norden gewesen. Denn dort trugen sie Ihr Kreisschützenfest aus.

29.05.2017